Fandom

Game of Thrones Wiki

Haus Cerwyn

1.450Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Haus Cerwyn (im Original: House Cerwyn of Castle Cerwyn) ist eines der kleinen Häuser des Nordens. Seine Ländereien erstrecken sich östlichen des Königsweges und südlich von Winterfell, vom dem die Burg Cerwyn nur einen halben Tagesritt entfernt liegt.

Ihr Wappen zeigt eine silberne Doppelaxt mit schwarzem Griff auf hellgrauem Grund. Ihr Sinnspruch lautet "Geschliffen und bereit".

In der SerieBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

Im Buch Die Stammbäume und Herkünfte der Großen Geschlechter der Sieben Königslande sind Vivian Cerwyn als Lady von Cerwyn und ihre Tochter Kathrina Cerwyn erwähnt, welche beide mit Mitgliedern des Hauses Umber verheiratet sind.[1]

Einige Männer des Hauses Cerwyn folgen Robb Stark, als dieser zu den Bannern ruft und als er in den Süden zieht um seinen Vater, Eddard Stark, zu befreien.[2][3]

Staffel 5Bearbeiten

Medger Cerwyn, der Lord von Cerwyn und das Oberhaupt des Hauses, und seine Familie verbleiben während des Kriegs der Fünf Könige im Norden. Als Ramsay Bolton dort Steuern eintreiben will, widersetzt sich Lord Megder als loyaler Gefolgsmann des Hauses Stark und bezeichnet Roose Bolton als Verräter. Der Lord, seine Frau und sein Bruder werden daraufhin von Ramsay lebend gehäutet. Cley Cerwyn, der Sohn und Erbe von Medger, muss dabei zusehen. Er wird neuer Lord von Cerwyn und übergibt Ramsay die Steuern.[4]

Staffel 6Bearbeiten

Haus Cerwyn ist neben Haus Mormont, Haus Glauer, Haus Hornwald und Haus Meysen eines der vielen kleineren Häuser, von denen Jon Schnee und Sansa Stark Hilfe im Kampf gegen Ramsay Bolton erwarten.[5]

Sie schicken Raben an viele der Häuser aus dem Norden. Bevor sie gegen Ramsay in die Schlacht ziehen hat Sansa vor nach Burg Cerwyn zu reiten, wo sie von Lord Cerwyn Männer für ihr Vorhaben gewinnen möchte. Jon widerspricht ihr jedoch und erwähnt dass dafür keine Zeit mehr ist.[6]

Cley Cerwyn nimmt nach der Zweiten Schlacht um Winterfell an einer Versammlung aller Lords aus dem Norden in Winterfell teil. Da der Krieg mit der Niederlage der Boltons beendet sei, schlägt er vor den kommenden, harten Winter in ihren Burgen auszusitzen und sich darauf zu konzentrieren. Jon widerspricht ihm, dass der Krieg nicht beendet sei und der wahre Feind nicht schlafe und den Winter von Norden mit sich bringe. Kurz darauf wird Cley Cerwyn von Lyanna Mormont in ihrer Ansprache getadelt, da er dem Ruf zu den Bannern nicht gefolgt sei. Er schließt sich den anderen Lords an als sie Jon Schnee zum König des Nordens ausrufen.[7]

In den BüchernBearbeiten

In der Saga "Das Lied von Eis und Feuer" ist das Haus Cerwyn ein kleines Adelshaus aus dem Norden und einer der treusten Vasallen des Hauses Stark, da ihr Sitz Burg Cerwyn nur einen halben Tagesritt von Winterfell entfernt liegt.

In den Büchern zeigt ihr Wappen eine schwarze Doppelaxt auf silbernem Grund. Sekundärquellen zufolgen lautet ihr Sinnspruch "Geschliffen und Bereit".

Das Haus hat außerdem mit dem Haus KandonEuF.jpg einen eigenen Vasallen.

MitgliederBearbeiten

In der SerieBearbeiten

  • Lord {Medger Cerwyn} - Oberhaupt des Hauses Cerwyn, von Ramsay Bolton lebendig gehäutet.
    • {Lady Cerwyn} - seine Frau, von Ramsay Bolton lebendig gehäutet.
      • Lord Cley Cerwyn- derzeitiges Oberhaupt des Hauses Cerwyn.
  • {Medger Cerwyns Bruder} - von Ramsay Bolton lebendig gehäutet.

Historische MitgliederBearbeiten

In den BüchernBearbeiten

  • Lord {Medger CerwynEuF.jpg} - erlag seinen Verletzungen in Harrenhal.
    • Lady Jonella CerwynEuF.jpg - seine Tochter. Eine genügsame Dame, Ende Dreißig.
    • Lord {Cley CerwynEuF.jpg} - sein Sohn, gefallen während der Plünderung von Winterfell.

Siehe auch Bearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki