Fandom

Game of Thrones Wiki

Haus Baratheon von Drachenstein

1.452Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Der König hat sich das flammende Herz des Herrn des Lichts zum Siegel gewählt.
 

Haus Baratheon von Drachenstein (im Original: House Baratheon of Dragonstone) war ein Familienzweig des Hauses Baratheon, welches nach dem Sturz der Targaryens in Roberts Rebellion gegründet und fortan die Herrschaft über die Inseln der Schwarzwasserbucht und die Burg Drachenstein inne hatte.

Gründer des Hauses war Stannis Baratheon, ein jüngerer Bruder von Robert und älterer von Renly Baratheon. Nach Roberts Thronbesteigung erhielt Stannis das Lehn der Burg Drachenstein und die Herrschaft über die Inseln der Schwarzwasserbucht, zu seinem Unmut. Stannis empfand es als Demütigung, dass der jüngere Renly den Stammsitz der Baratheons erhielt, während er sich mit Drachenstein, dem alten Sitz der Targaryens begnügen musste. Mit der Zeit lernte der die Burg und ihre Lage allerdings sehr zu schätzen.

Das Wappen der Baratheons von Drachenstein zeigte zunächst einen schwarzen Hirsch auf goldenem Grund, was dem bisherigen Familienwappen entsprach. Als Stannis im Krieg der Fünf Könige Anspruch auf den Eisernen Thron erhob und sich zudem zum Roten Gott bekannte, änderte er das Wappen dahingehend. Es zeigte fortan den gekrönten Hirschkopf der Baratheons im Siegel des Herren des Lichts.

Stannis unterlag im Krieg endgültig bei der ersten Schlacht um Winterfell. Seine Frau Selyse und Tochter Sharin starben kurz zuvor. Stannis wurde nach der Schlacht von Brienne von Tarth hingerichtet. Das Haus gilt seitdem als ausgestorben.

In der SerieBearbeiten

GeschichteBearbeiten

Vor seinem Tod informiert Ned Stark Stannis Baratheon von seinen Ermittlungen über Joffrey und die Inzucht von Cersei Baratheon mit Jaime Lennister. Da es nun keinen leiblichen Nachfahren Roberts zu geben scheint, beansprucht Stannis den Eisernen Thron rechtmäßig für sich.

Von Drachenstein aus organisiert er seine Invasion von Königsmund. Zuerst richtet er sich gegen seinen Bruder Renly, Anführer des Hauses Baratheon von Sturmkap, welchem er die Nichteinhaltung der Erbfolge vorwirft. Doch Renly sieht sich als Lord von Sturmkap als Anführer der Baratheons und somit als rechtmäßigen Thronfolger.

Mithilfe der Priesterin Melisandre gelingt es Stannis, seinen Bruder Renly zu ermorden. Daraufhin laufen viele von Renlys Streitkräften zu Stannis über und ermöglichen ihm somit den Sturm auf Königsmund. Während der Schlacht am Schwarzwasser unterliegt Stannis jedoch den Lennister-Streitkräften, welche, kurz vor Stannis' Triumph, vom Haus Tyrell unterstützt werden.

Stannis gelingt der Rückzug nach Drachenstein. Trotz der Niederlage hält das Haus Baratheon von Drachenstein nun auch die Sturmlande, die traditionellen Ländereien des Hauses Baratheon.

Nach dem Hilferuf der Nachtwache und der Prophezeiung der Feuerpriesterin Melisandre beschließt Stannis nach Norden zu marschieren und von seinen Plänen Königsmund einzunehmen vorerst abzusehen.

Staffel 2Bearbeiten

Staffel 3Bearbeiten

Staffel 4Bearbeiten

Staffel 5Bearbeiten

MitgliederBearbeiten

In der SerieBearbeiten

Haushalt

Siehe auch Bearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Florents sind eigentlich Vasallen der Tyrells. Einige Mitglieder standen im Krieg der Fünf Könige auf der Seite von Stannis Baratheon.


Haus Baratheon von Drachenstein
Oberhaupt: Keiner, ausgestorben Erbe: Keiner, ausgestorben
WappenHausBaratheonDrachenstein.PNG
Stammsitz: Drachenstein Land: Kronlande
Titel: Lord von DrachensteinKönig der Andalen und der Ersten Menschen (Prätendent) • Herr der Sieben Königslande (Prätendent) • Beschützer des Reichs (Prätendent)
Mitglieder:Keine, ausgestorben
Verstorbene Mitglieder:Stannis BaratheonSelyse BaratheonSharin BaratheonPetyr BaratheonTommard BaratheonEdric Baratheon
Haushalt:{Cressen} • MelisandreDavos Seewert • {Matthos Seewert} • Imry FlorentBert • {Axell Florent}
Häuser in den Kronlanden
Großes Haus Baratheon von Königsmund
Adelshäuser BlountBockwellBrunnHagerRykkerSchurwerthThorn
Adelshäuser aus der Meerenge CeltigarVelaryon
Enteignete Häuser Targaryen
Ausgestorbene Häuser Baratheon von DrachensteinBaratheon von KönigsmundCargyllHollardSchwarzfeuerSlynt

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki