FANDOM


Harrag[1] ist ein Nebencharakter, der in der siebten Staffel der Serie Game of Thrones auftritt. Er tritt in "Sturmtochter" erstmals auf und wird von Brendan Cowell verkörpert.

In der Serie

Biographie

Harrag ist ein Eisenmann unter dem Kommando von Asha Graufreud.

Staffel 7

Harrag ist anwesend, als Euron Graufreud die Targaryenflotte überfällt. Er ist einer der wenigen, die diesen Angriff überleben. Er und einige andere überlebenden Eisenmänner ziehen Theon Graufreud an Land. Sie fragen ihn, ob seine Schwester tot sei. Er antwortet daraufhin, dass Euron sie hat und das Theon versucht hätte sie zu befreien, es allerdings nicht schaffte. Harrag meint, dass wenn er es versucht hätte, er jetzt nicht mehr am Leben wäre.[2]

Theon reist zusammen mit Harrag und den anderen Eisenmännern nach Drachenstein, um die Königin, Daenerys Targaryen, darum zu bitten, Asha Graufreud zu befreien. An Land treffen sie auf den König des Nordens Jon Schnee und erfahren, dass die Königin nicht mehr auf Drachenstein ist.[3]

707 Theon Harrag

Harrag und die anderen Eisenmänner machen ihre Boote startklar, da sie sich eine schöne Insel suchen, dort die Männer töten und danach ihre Frauen nehmen wollen. Theon erinnert ihn daran, dass Asha geschworen hat damit aufzuhören. Harrag hingegen meint, dass selbst wenn Euron ihr die Kehle nicht duchtrennt hat, sie tot wäre. Er spuckt Theon ins Gesicht und verspottet ihn. Daraufhin verprügelt er Theon und droht ihm damit, ihn zu töten. Als Theon ein zweites Mal wieder aufsteht, will Harrag ihn zwischen die Beine treten, allerdings verspürt Theon keinen Schmerz, da er ein Eunuch ist. Theon nutzt die Chance und schlägt Harrag zu Boden. Dort schlägt er so lange auf ihn ein, bis er sich nicht mehr wehren kann. Die Eisenmänner folgen Theon und begeben sich auf die Mission, um Asha zu retten.[4]

Auftritte

Staffel 7 - Auftritte
Drachenstein Sturmtochter Die Gerechtigkeit der Königin Kriegsbeute
Ostwacht Jenseits der Mauer Der Drache und der Wolf

In den Büchern

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer ist Harrag ein Name, der von den Eisenmännern verwendet wird. Darunter ist Harrag Scharf, auch Harrag Schafdieb genannt, ein Mitglied aus dem Haus ScharfEuF. Er ist einer der Eisenmänner unter Theon Graufreud, welche Winterfell einnehmen. Er stirbt bei der Plünderung von Winterfell als er von Bolton-Männern getötet wird.

Außerdem ist Harrag der Name eines Königs der Eiseninseln aus dem Hause Hoffartt, der Teile des Nordens während der Herrschaft von Theon Stark eroberte.

Siehe auch

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.