FANDOM


Hügelstadt (im Original: Barrowton), auch mit Hüglingen[1] übersetzt, ist ein Ort im Norden und der Sitz vom Haus Dustin. Sie liegt südöstlich von Winterfell in den Hügellanden an einem Flusslauf, der in südöstliche Richtung in den Salzspeer mündet.[2]

In der Serie

Geschichte

Hügelstadt ist die älteste Festung im Norden, die auf den Ersten König zurückgehen soll. Dieser soll die Erste Menschen nach Westeros geführt haben.[3]

Staffel 2

Während Arya Stark in Harrenhal gefangen ist, wird sie von Tywin Lennister zu ihrem Mundschenk ernannt. In einem Gespräch mit seinen Kommandanten zieht er sie hinzu und fragt, woher sie stamme. Arya ist sich zu diesem Zeitpunkt nicht sicher, ob sie ihre Herkunft verraten soll. Sie antwortet, dass sie aus Jungfernteich stamme. Er merkt, dass sie nicht die Wahrheit spricht und später sagt sie, dass sie aus Hügelstadt komme und kann auch das Wappen benennen. Ihr Vater sei Steinmetz gewesen, der dem Haus Dustin gedient habe.[4]

Roose Bolton überbringt Robb Stark die Nachricht, dass Winterfell von den Eisenmännern unter dem Kommando von Theon Graufreud eingenommen wurde. Robb kann es nicht glauben, doch Roose versichert ihm, dass sie Raben aus Weißwasserhafen, Hügelstadt und Graustein erhalten haben.[5]

Staffel 4

Hüglingen ist auf einer Karte des Nordens und Teilen des Grünen Tales zu erkennen, die Roose Bolton bei einer Lagebesprechung in Grauenstein benutzt um den Anwesenden die Lage von Maidengraben zu zeigen.[2]

Nach der Schlacht um die Schwarze Festung, hält Maester Aemon eine Rede für die fünfzig in der Schlacht gefallenen Brüder der Nachtwache, die zu ihnen u.a. auch aus Weißwasserhafen kamen.[1]

In den Büchern

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer ist Hüglingen eine Stadt im Norden. In der Stadt liegt die Burg HügelhallEuF, welche der Sitz des Hauses Staublin ist. Sie ist auf einem Hügel errichtet, welcher der Legende zu Folge das Grab des Ersten Königs ist, andere behaupten, wegen seiner Größe müsse es das Grab eines Königs der Riesen sein. Eine Meile entfernt von Osttor der Stadt liegt GoldgrasEuF, ein kleiner Bergfried und der Sitz von Haus FeistEuF.

Siehe auch

Einzelnachweise


Orte im Norden
Besiedlungen AltenburgBurg CerwynEisenrathFlints FingerGrauensteinGrauwasser WachtHornwaldHighpointHüglingenKarholtKöniginkronLetzter HerdMaidengrabenMulwarftRillwater CrossingTiefwald MotteTorrhenschanzeWeißwasserhafenWiddertorWinterdorfWinterfellWitwenwacht
Festungen der Nachtwache GrauwachtGrundseeKönigintorLanghügelNachtfesteOstwacht an der SeeSchattenturmSchwarze Festung
Regionen BachlandeEinsame BergeEngGraue KlippenHornwald (Wald)HügellandeKrakenkapSchenkungSeedrachenhornSteinige KüsteWolfswald
Inseln BäreninselSkagosSkane
Gewässer BissBruchastBucht der EisenmännerEisige BuchtLanger SeeLetzter FlussMeer der AbenddämmerungSalzspeerSeehundsbuchtStrudelwasserbuchtWeißklingeWimmerndes WasserZitterndes Meer
Straßen Königsweg

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.