Fandom

Game of Thrones Wiki

Greizhen mo Ullhor

1.613Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Greizhen mo Ullhor ist ein Nebencharakter aus der dritten Staffel von Game of Thrones. Der von Clifford Barry gespielte Greizhen taucht in der Episode "Der Weg der Züchtigung" erstmalig auf.

In der SerieBearbeiten

BiographieBearbeiten

Greizhen mo Ullhor ist einer der Guten Herren von Astapor, der herrschenden Klasse der Stadt. Er ist Sklavenhändler aus Astapor, der seinen Reichtum dem Handel mit Unbefleckten zu verdanken hat.

Staffel 3Bearbeiten

Greizhen nimmt an der Seite von Kraznys mo Nakloz und einem weiteren Mitglied der Guten Meister an Verhandlungen mit Daenerys Targaryen teil. Daenerys will alle 8.000 Unbefleckten auch jene nicht vollständig ausgebildeten Unbefleckten kaufen, worüber Greizhen besorgt ist. Er beschwert sich, dass die sich in der Ausbildung befindlichen auf dem Schlachtfeld scheitern könnten und dabei Schande über den Ruf der Unbefleckten und Astapor bringen könnten. Als Kraznys sich über Daenerys lustig macht und sie beleidigt, ist er amüsiert. Als Daenerys Kraznys als Bezahlung einen Drachen übergibt, stimmt er sich mit Greizhen ab und sie kommen über ein, dass Daenerys ihnen den größten übergibt.[1]

Greizhen ist neben einigen anderen Guten Herren anwesend, als Daenerys den Handel mit Kraznys mo Nakloz vollzieht. Sie übergibt Kraznys ihren Drachen Drogon, während dieser ihr die Peitsche und damit das Kommando über die Unbefleckten erhält. Greizhen schaut dabei zum Drachen hinauf, der an einer Kette befestigt ist, jedoch nicht von Kraznys gebändigt werden kann. Er wird getötet, nachdem Daenerys den Unbefleckten die Befehle gibt die Guten Herren zu töten, Sklavenmeister und Soldaten zu töten und die Kinder und Sklaven zu verschonen und zu befreien.[2]

AuftritteBearbeiten

Staffel 3 - Auftritte
Valar Dohaeris Dunkle Schwingen, Dunkle Worte Der Weg der Züchtigung Und jetzt ist seine Wache zu Ende Vom Feuer geküsst
Der Aufstieg Der Bär und die Jungfrau Hehr Die Zweitgeborenen Der Regen von Castamaer Mhysa

In den BüchernBearbeiten

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer existiert der Charakter Grazdan mo Ullhor, der bei Übergabe der Unbefleckten gegen ihren Drachen anwesend ist, die Daenerys Targaryen mit den Guten Herren von Astapor führt. Der Name wurde geändert, wohl um Verwechslungen auszuschließen, da Grazdan ein weit verbreiteter Name in der Sklavenbucht ist.

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki