FANDOM


Die Gefangennahme der Whitehill-Garnison ist ein Ereignis, dass in "Söhne des Winters", der vierten Episode von Game of Thrones - A Telltale Games Series stattfindet. Es ereignete sich, nachdem Elaena und Arthur Glenmore von Rodrik Forrester verlangen Gryff Whitehill und seine Garnison zu stürzen und Eisenrath aus deren Kontrolle zu ziehen. Sie nehmen die Männer gefangen und Eisenrath steht wieder unter Kontrolle der Forresters.

Geschichte

Vorgeschichte

Nach dem Tod des Jungen Lords Ethan Forrester durch Ramsay Schnee wurden Whitehill-Männer in Eisenrath stationiert, die dort für jede menge Aufruhr sorgten.[1] Da Ryon Forrester als Geisel genommen wurde, stand das Haus ohne Lord da und somit übernahm der Sentinel die Verantwortung über Burg und Ländereien, bis Rodrik Forrester unerwartet und am Leben von den Zwillingen zurückkehrte. Die Männer der Garnison wurden durch die Anordnungen des Sentinels entweder betrunken gemacht oder ihnen wurde kein Essen zugeteilt, während Rodrik einen Plan ausführen wollte. Nach einigen Tagen hörte auch Elaena Glenmore vom Überleben ihres Verlobten.[2]

Die Männer der Garnison wurden sogar noch unerträglicher als der Junge Gryff Whitehill in Eisenrath ankam. Er verwüstete die Burg und die Forresters verloren damit die Kontrolle über ihre eigene Burg. Währenddessen traf sich Rodrik mit Gryffs Schwester Gwyn Whitehill, die ihm erzählte das es einen Verräter in seinem Haus gibt. Gwyn riet Rodrik sich gegen Gryff geschlagen zu geben und jeden Widerstand aufzugeben. Rodrik kann diesen Rat annehmen oder nicht.[3]

Elaena und ihr Bruder Arthur Glenmore besuchten Eisenrath mit einigen Mitgliedern der Glenmore-Elite-Soldaten. Elaena informierte Rodrik, dass sie Gryff Whitehill heiraten solle. Um dies zu verhindern, verlangt sie von Rodrik, dass er ihrem Bruder hilft Gryff zu stürzen.[4]

Die Gefangennahme

Nachwirkungen

Einzelnachweise


Forrester-Whitehill-Konflikt
Verlauf Gefecht an der Tuttle-FarmAttentat auf Ethan ForresterGefangennahme der Whitehill-GarnisonHinterhalt am HafenHinterhalt an der Tuttle-FarmSchlacht von Eisenrath

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.