FANDOM


Ser Gawan Hohenturm (im Original: Gwayne Hightower) ist ein Charakter, der im Legenden und Überlieferungen der Serie Game of Thrones erwähnt wurde, da er lange vor Beginn der Serie verstarb. Er war ein Ritter aus dem Hause Hohenturm, der während der Herrschaft von König Viserys I. Targaryen lebte.

In der Serie

Biographie

Gawan war ein Ritter aus dem Hause Hohenturm. Er nahm am Turnier teil, dass anlässlich des fünften Hochzeitstags von König Viserys I. Targaryen und seiner zweiten Gemahlin, Königin Alicent Hohenturm, veranstaltet wurde. Dort wurde er von Ser Kriston Kraut vom Pferd gestoßen.[1]

In den Büchern

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer war Gawan Hohenturm der jüngste Sohn von Ser Otto Hohenturm und der jüngere Bruder von Königin Alicent Hohenturm.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. "Legenden und Überlieferungen": "Der Tanz der Drachen"


Haus Hohenturm
Stammsitz: Hohenturm, Altsass Region: Die Weite
WappenHausHohenturm
Titel: König (ehemals)
Lord von Hohenturm
Stimme von Altsass
Wahlspruch:"Wir erleuchten den Weg"
Oberhaupt: Unbekannt Erbe: Unbekannt
Ahnen:Urrigon HohenturmPeremor HohenturmLymond HohenturmDorian HohenturmRunkel HohenturmManfred HohenturmOtto HohenturmAlicent HohenturmGawan Hohenturm
Mitglieder:Alerie HohenturmLynesse Hohenturm
Verstorbene Mitglieder:Gerold Hohenturm
Lehnsherr:Haus Tyrell

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki