Fandom

Game of Thrones Wiki

Gared Tuttle

1.449Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Meine Familie zählt auf mich um die Dinge in Ordnung zu bringen, Schwüre werden mich nicht aufhalten!
 
— Gared Tuttle zu Cotter ("Die Söhne des Winters")

Gared Tuttle ist ein ehemaliger Knappe von Gregor Forrester und ist einer der spielbaren Charaktere in Game of Thrones - A Telltale Games Series.

BiographieBearbeiten

HintergrundBearbeiten

Gared ist der Sohn eines Schweinefarmers, er will schon seit er ein Kind war ein Krieger werden. Mit der Hilfe seines Onkels Duncan Tuttle schafft er es bei Lord Gregor Forrester ein Knappe zu werden. Gared diente Haus Forrester wärend Robb Starks Krieg.

"Eisen von Eis"Bearbeiten

Während der Roten Hochzeit befindet sich Gared in der Nähe von Gregor Forrester und seinen Truppen, die außerhalb Walder Freys Schloss ihre Zelte aufgeschlagen hatten. Während einiger Festlichkeiten, bei welcher sie den König des Nordens, also Robb Stark, feiern, gerät die Situation außer Kontrolle und auch sie werden Ziel von Freys Leuten. Schnell entbrennt ein Kampf und Gared mischt sich unter die Leute, auf der Suche nach seinem Herrn. Dabei beobachtet er wie Rodrik Forrester vermeintlich ums Leben kommt. Daraufhin trifft er auf Gregor, der schwer verletzt wird. Gared und Gregor schleppen sich in den Wald und Lord Forrester bittet Gared darum, sein Schwert sicher nach Hause nach Eisenrath zu bringen, dabei solle er auch ein Geheimnis an Duncan Tuttle überbringen.

"The North Grove must not be lost."

Es folgt, dass Gared bei sich auf der Farm ankommt und dabei Soldaten von Haus Whitehill trifft. Diese ermordeten seine Familie und Gared erledigt dabei einen von ihnen. Hierbei liegt es bei der Wahl des Spielers, ob er einen zweiten Soldaten verschont, oder ebenfalls ins Jenseits schickt. Der dritte Soldat, mit dem Namen Britt, überlebt bei jeder Entscheidung und reitet davon, schwört dabei aber, dass es ein Nachspiel hätte.

Gared erreicht Eisenrath und wird sofort von einem Maester versorgt. Hier erhält man die Auswahl, von dem Geheimnis zu erzählen. Ebenso, es Lady Forrester (Elissa Branfield) zu offenbaren und/oder ihr das Schwert zu geben.

Wenn man es Duncan erzählt, fragt er, ob man es noch jemanden erzählt hat, wodurch man so oder so die Chance erhält zu gestehen und zu sagen, dass man es Lady Forrester und/oder dem Maester erzählte. Duncan schätzt die Ehrlichkeit und versichert, er würde sich darum kümmern.

Aus Schutz, wird er zur Mauer geschickt. Ein Schicksal, welches man mit keiner Entscheidung verhindern kann. Auf dem Weg dorthin beobachtet er aus einem Versteck heraus Ramsay Schnee, welcher mit seinen Leuten einen Mann foltert. Sie ziehen ab, und Gared führt seinen Weg fort.

"Die Verlorenen Lords"Bearbeiten

Folgt...

"Das Schwert in der Dunkelheit"Bearbeiten

Folgt...

"Die Söhne des Winters"Bearbeiten

Folgt...

"Ein Nest von Vipern"Bearbeiten

Folgt...

"Der Eisdrache"Bearbeiten

Folgt...

AuftritteBearbeiten

Telltale Game Staffel 1 - Auftritte
Eisen von Eis Die verlorenen Lords Das Schwert in der Dunkelheit
Söhne des Winters Ein Nest von Vipern Der Eisdrache

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki