Fandom

Game of Thrones Wiki

Götterauge

1.459Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ser Gregor wird vorausgeschickt mit fünfhundert Reitern und die Flusslande in Brand setzen vom Götterauge bis zum Roten Arm.
 

Götterauge (im Original: Gods Eye) ist ein See und das größte Binnengewässer in Westeros. Er liegt im Herzen des Kontinents, im Südosten der Flusslande und grenzt weiter südlich an die Kronlande. Kleine Fischerdörfer befinden sich an seinen Ufern, jedoch ist der bekannteste Ort die verfluchte Burg Harrenhal an seinem Nordufer.

Das Götterauge speist einen Nebenfluss des Schwarzwassers. Die Insel der Gesichter liegt innerhalb von Götterauge.

In der SerieBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

Tywin Lennister berichtet seinem Sohn Tyrion, dass er nach der Niederlage von Jaime Lennister in der Schlacht im Wisperwald und seinem Sieg in der Schlacht am Grünen Arm mit seiner Streitmacht nach Harrenhal an den Ufern des Götterauges zurückkehren wird, um sich dort neu zu formieren. Um den Rückzug der Armee abzusichern, wird Ser Gregor Clegane mit seinen Reitern entsandt, um die Höfe und Felder der Flusslande vom Roten Arm bis zum Götterauge in Brand zu setzen.[1]

In den BüchernBearbeiten

Götterauge ist der größte See der Sieben Königslande. Er liegt südlich des Tridents und westlich des Königsweges und im Süden der Flusslande.

GeographieBearbeiten

Die große Burg Harrenhal und seine Stadt HarrenstattEuF.jpg befinden sich am Nordufer des Götterauges, sowie eine ungenannte Stadt am Südufer. In seiner Mitte liegt eine einsame Insel, die Insel der Gesichter. Das warme Wasser des Götterauges ist blau und grün. Einer seiner Zuflüsse ist der KräuselbachEuF.jpg.

Schwarze Schwäne leben in der Nähe und es gibt eine Seestraße nahe Harrenhal. Die Landschaft um die große Burg ist ein Flickenteppich aus sanften Hügeln, gewundenen Flüssen, sonnengefluteten Feldern, und Befestigungen, während es weiter südlich bewaldet ist.

Das Götterauge speist einen Fluss, der südlich zum Schwarzwasser verläuft. Die Fried von DornweißEuF.jpg liegt südlich des Sees und östlich des Flusses.

GeschichteBearbeiten

Am Ende des Zeitalters der Dämmerung, nach vielen Jahrhunderten des Kampfes, war die Insel innerhalb von Götterauge der Ort, an dem die Ersten Menschen und die Kinder des Waldes den Pakt schlossen und damit den Kriegen untereinander ein Ende setzten. Zur Feier dieses Ereignisses, wurde jedem Wehrholzbaum der Insel ein Gesicht gegeben, sodass die Götter den Pakt bezeugen würden. Mit Unterzeichnung des Paktes wurde der Orden der Grünen Männer gegründet, um die letzten verbliebenen Wehrholzbäume im Süden zu erhalten.

Sänger und Erzähler berichten über die Geschichten vom Grüner König vom GötteraugeEuF.jpg.

Harren Hoffartt, König der Inseln und der Flüsse, errichtete Harrenhal am Nordufer von Götterauge. Während der Eroberungskriege wurden die Schlacht im Schilf und die Schlacht bei den Wehklagenden Weiden entlang des Südufers ausgetragen. Zwei Söhne von Harren dem Schwarzen wurden von Balerion auf dem See getötet, als sie nach Harrenhal zurückkehren wollten.

Prinz Aegon TargaryenEuF.jpg wurde bei der Schlacht unter dem GötteraugeEuF.jpg im Jahr 43 n. A. E. erschlagen.

Im Tanz der Drachen ereigneten sich die Schlacht am Seeufer am Westufer von Götterauge, während der SchlachtertanzEuF.jpg am Südufer stattfand. Prinz Aemond und Daemon Targaryen, sowie ihre Drachen Vhagar und Caraxes kämpften bis zu ihrem Tod in der Schlacht über dem Götterauge.

WeißsteinEuF.jpg lag nahe Götterauge bis es als Folge der Zweiten Schwarzfeuer RebellionEuF.jpg zerstört wurde.

Lord Walter Whents großes Turnier von Harrenhal fand entlang des Nordufers statt.

A Clash of KingsBearbeiten

Wolfsrudel sind angeblich mutiger den je in der Nähe des Götterauges.

Yoren bringt seine Rekruten für die Nachtwache, darunter die getarnte Arya Stark, zu einer verlassenen Stadt an der Südküste des Götterauges. Allerdings werden sie von Westmännern angeführt von Ser Amory Lorch gestellt und nur wenige überleben den folgenden Kampf.

Bei dem Versuch, den Soldaten auszuweichen, stellt Arya fest, dass alle Siedlung auf ihrem Weg, egal ob Dorf oder Burg, von den Lennisters niedergebrannt wurden. Sie und Gendry werden schließlich von den Männern des Berges in einem Dorf nahe Götterauge gefangengenommen.

A Storm of SwordsBearbeiten

Arya erfährt, dass Beric Dondarrion von Amory nahe dem Götterauge, bei ToswasserEuF.jpg, gehängt wurde.

Beim Verlassen von Harrenhal, überquert Ser Jaime Lennister den See, um einem Teil des belebten Königsweges zu meiden.

ZitateBearbeiten

The sun was low in the west by the time they saw the lake, its waters glimmering red and gold, bright as a sheet of beaten copper.

—Gedanken von Duncan ("The Mystery Knight")
Die Flusslande um das Götterauge herum werden mit Blut und Feuer überschwemmt.

Brynden Tully zu Catelyn Tully ("A Clash of Kings")
Im Licht der untergehenden Sonne leuchtete die glatte Oberfläche des Wassers wie ein Blech aus getriebenem Kupfer. Einen so großen See hatte sie noch nie zuvor gesehen, nirgendwo konnte man das andere Ufer erkennen.

— Gedanken von Arya Stark ("A Clash of Kings")
Im Osten bildete das Götterauge eine blaue, gleißende Fläche, welche die halbe Welt einzunehmen schien.

—Gedanken von Arya Stark ("A Clash of Kings")

Siehe auch Bearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten


Orte in den Flusslanden
Besiedlungen AltsteinenEggingenEichelhallHarrenhalJungfernteichRabenbaumRosmaidSalzfelsSalzpfannSchnellwasserSchönmarktSeegartSteinheckSteinmühleSteinsepteWendischZwillinge
Orte AdlerkapGasthaus am KreuzwegHochherzHohler BergInsel der GesichterMummersfurtRubinfurtWisperwald
Gewässer Bucht der EisenmännerGötteraugeKrabbenbuchtMeer der AbenddämmerungSchwarzwasserTrident (Blauer ArmGrüner ArmRoter Arm) • Trommelstein
Straßen FlussstraßeGoldwegKönigswegÖstliche Straße

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki