Fandom

Game of Thrones Wiki

Eine Geschichte der Großen Belagerungen in Westeros

1.449Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ah. Die Großen Belagerungen von Westeros. Spannendes Thema. Leider war Erzmaester Ch'Vyalthan kein begnadeter Schriftsteller.
 
208 DerPrinzvonWinterfell Die großen Belagerungen von Westeros.jpg

Eine Geschichte der Großen Belagerungen von Westeros

Eine Geschichte der Großen Belagerungen in Westeros ist ein Buch, welches von Erzmaester Ch'Vyalthan verfasst wurde. Es ist eine Übersicht über alle wichtigen Belagerungen in der Geschichte von Westeros.

In der SerieBearbeiten

Staffel 2Bearbeiten

Um die Verteidigung von Königsmund auf einen Angriff durch Stannis Baratheon gründlich vorzubereiten, liest Tyrion Lennister im Buch. Bronn, der Tyrion bei den Planungen hilft, gibt ihm zu verstehen, dass seine Bücher ihm nicht dabei helfen werden, die Stadt zu verteidigen. Tyrion stellt ihm das Buch vor und beide rätseln über die Aussprache des Autors. Varys nimmt an der Beratung teil. Da er jenes Buch auch gelesen hat, ist er der Meinung, dass Erzmaester Ch'Vyalthan dieses Thema nicht besonders spannend geschildert hat.[1]

In den BüchernBearbeiten

In der Buchreihe Das Lied von Eis und Feuer wurde dieses Buch nicht erwähnt.

EinzelnachweiseBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki