FANDOM


Eddison Tollett, auch Der schwermütige Edd (im Original: Dolorous Edd) genannt, ist ein Nebencharakter ab der zweiten Staffel von Game of Thrones. Er ist ein Mitglied der Nachtwache und begleitet seine Brüder nördlich der Mauer. Seinen ersten Auftritt als Eddison Tollett hatte Ben Crompton in der Folge "Der Norden vergisst nicht".

In der Serie

Staffel 2

Eddison ist dabei als Sam und Grenn das Drachenglas auf der Faust der Ersten Menschen finden. Er ist mit Grenn und Sam am Fuße der Faust auf der Suche nach Brennmaterial, als die Weißen Wanderer angreifen. Dabei verlieren Edd und Grenn Sam aus den Augen.

Staffel 3

Edd hat den Angriff der Weißen Wanderer zusammen mit Mormont, Sam, Grenn und einigen anderen überlebt. Gemeinsam mit Grenn versucht er, Sam einigermaßen vor den Angriffen der Brüder zu beschützen. Sie ziehen wieder zu Crasters Bergfried. Dort kommt es zur Meuterei unter der Nachtwache im Zuge derer Craster und Mormont getötet werden.

Staffel 4

Edd und Grenn erreichen stark unterkühlt die Schwarze Festung und berichten ebenfalls von der Meuterei. Nachdem sie sich erholt haben, will Jon Schnee zu Crasters Bergfried aufbrechen, um die Meuterer zu töten, bevor Manke Rayder den Hof erreicht und erfährt, wie schwach die Nachtwache eigentlich ist. Diesem Vorhaben schließen sich Edd und Grenn an. Ihnen gelingt es bis auf Rast (der von Jons Schattenwolf Geist getötet wurde) alle Meuterer zu töten. 

Als die Wildlinge die Mauer und die Schwarze Festung angreifen, kämpft Edd tapfer an der Seite von Jon und den anderen. Als Allisar Thorn verwundet wird, Janos Slynt durch Feigheit in der Schlacht ausfällt und Jon das Kommando übernimmt, erhält Edd von Jon die Befehlsgewalt auf der Mauer. Ihm gelingt es, den Angriff erfolgreich abzuwehren, während Jon unten in der Festung unter schweren Verlusten ebenfalls siegreich ist und Grenn das Innentor verteidigt.

Staffel 6

601 DieRoteFrau Eddison Tollett Jon Schnee

Eddison Tollett vor Jons Leiche

Gemeinsam mit Davos Seewert und einer Gruppe von loyalen Kriegern sperrt er sich mit Geist und dem Leichnam von Jon Schnee ein. Er weiß, dass Allisar hinter der Tat steht und noch vor der Belagerung des Zimmers kann er aus der Festung fliehen, um Verstärkung des Freien Volkes zu holen.[1]

Nach der Wiederbelebung von Jon Schnee und dessen Rücktritt als Lord Kommandant übernimmt Eddison Tollett, zumindest provisorisch, die Aufgaben und den Titel des Lord Kommandanten der Nachtwache.[2]

Staffel 7

Bran Stark und Meera Reet erreichen die Mauer. Sie werden am Tunnel zur Schwarzen Festung von Edd eingelassen, nachdem sie sich zu erkennen gegeben haben. Bevor Ed den beiden in die Schwarze Festung folgt, wirft noch einen Blick auf den Horizont, wo er einen Schneesturm erblickt in welchem sich vermutlich die Weißen Wanderer und ihre Wiedergänger-Armee auf die Mauer zubewegen.[3]

Auftritte

Staffel 2 - Auftritte
Der Norden vergisst nicht Die Länder der Nacht Was tot ist, kann niemals sterben Der Garten der Knochen Der Geist von Harrenhal
Alte und neue Götter Ein Mann ohne Ehre Der Prinz von Winterfell Schwarzwasser Valar Morghulis
Staffel 3 - Auftritte
Valar Dohaeris Dunkle Schwingen, Dunkle Worte Der Weg der Züchtigung Und jetzt ist seine Wache zu Ende Vom Feuer geküsst
Der Aufstieg Der Bär und die Jungfrau Hehr Die Zweitgeborenen Der Regen von Castamaer Mhysa
Staffel 4 - Auftritte
Zwei Schwerter Der Löwe und die Rose Sprengerin der Ketten Eidwahrer Der Erste seines Namens
Die Gesetze von Göttern und Menschen Die Spottdrossel Der Berg und die Viper Die Wächter auf der Mauer Die Kinder
Staffel 5 - Auftritte
Die Kriege, die da kommen Das Haus von Schwarz und Weiß Der Hohe Spatz Die Söhne der Harpyie Töte den Jungen
Ungebeugt, Ungezähmt, Ungebrochen Das Geschenk Hartheim Der Tanz der Drachen Die Gnade der Mutter
Staffel 6 - Auftritte
Die Rote Frau Zuhause Eidbrecher Das Buch des Fremden Das Tor
Blut von meinem Blut Der Gebrochene Niemand Die Schlacht der Bastarde Die Winde des Winters
Staffel 7 - Auftritte
Drachenstein Sturmtochter Die Gerechtigkeit der Königin Kriegsbeute
Ostwacht Jenseits der Mauer Der Drache und der Wolf

In den Büchern

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer ist Eddison Tollett einer der Männer, die den Kampf auf der Faust der Ersten Menschen überleben und zur Mauer zurück fliehen. Dort schlägt er Jon Schnee für den Posten des Lord Kommandanten vor. Jon Schnee wird tatsächlich Lord Kommandant, da Sam Tarly die anderen Bewerber dazu bringt, ihn zu wählen. Im Buch erfährt man außerdem, dass die Tolletts kleine Lords im Grünen Tal der Arryns sind.

Er wird wegen seines pessimistischen Verhaltens Der schwermütige Edd genannt.

Siehe auch

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.