FANDOM


Edward Christopher „Ed“ Sheeran (* 17. Februar 1991 in Hebden Bridge, West Yorkshire, England) ist ein britischer Singer-Songwriter.

In Game of Thrones spielt er einen Lennister-Soldaten in der Episode "Drachenstein". Dieser Auftritt wurde als Überraschung für Maisie Williams organisiert, die ein Fan von Ed Sheeran ist.[1]

Leben und Karriere

Ed Sheeran wurde 1991 als Edward Christopher Sheeran in Hebden Bridge in der englischen Grafschaft West Yorkshire geboren. Später zog die Familie nach Framlingham in Suffolk, wo er die Thomas Mills High School besuchte. Bereits in jungen Jahren lernte er Gitarre zu spielen, und in seiner Schulzeit entstanden erste eigene Songs, die von Van Morrison beeinflusst waren.

Mit 16 Jahren schloss er die Schule ab und im Jahr darauf zog er nach London, um eine musikalische Karriere zu verfolgen. Im Frühjahr 2011 veröffentlichten Sheeran ein unabhängiges Mini-Album No. 5 Collaborations Project, welches die Aufmerksamkeit von Elton John und Dzheymi Foksa auf sich zog. Nach der Unterzeichnung wurde ein Vertrag mit Asylum Records, erfolgte sein Debütalbum +, dass am 9. September 2011 erschien. Es wurde sechs Mal mit Platin in Großbritannien ausgezeichnet. Weltweit Bekanntheit erlangte Sheeran im Jahre 2012. Bei der Schlussfeier der Olympischen Sommerspiele 2012 in London interpretierte Sheeran am 12. August 2012 zusammen mit Nick Mason (Pink Floyd), Richard Jones (The Feeling) und Mike Rutherford (Genesis) vor einem Millionenpublikum den Pink-Floyd-Song Wish You Were Here.

Im selben Jahr erschien Everything Has Changed, das Ed Sheeran zusammen mit Taylor Swift geschrieben und als Duett aufgenommen hat. Der Song wurde auf Swifts Album Red veröffentlicht. 2013 steuerte Sheeran zum Film Der Hobbit: Smaugs Einöde den Titelsong I See Fire bei. 23. Juli 2014 Ed veröffentlichte sein zweites Studioalbum ×, welches in Großbritannien, Deutschland und den Vereinigten Staaten den ersten Platz der Albumcharts erreichte und mit 10-fach-Platin ausgezeichnet wurde.

Er hatte auch einige kleinere Rollen als Schauspieler. Unter anderem spielte er Sir Cormac in der Fernsehserie The Bastard Executioner. Außerdem verkörperte er sich selbst in mehreren britschen Fernsehserien wie Shortland Street, Undateable und Home and Away, sowie im Film Bridget Jones' Baby auf.

Siehe auch

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki