Fandom

Game of Thrones Wiki

Durran Götterfluch

1.460Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Durran (engl. Durran "Godsgrief"), auch bekannt als Durran Götterfluch, ist ein nicht gezeigter Charakter in der Serie Game of Thrones. Er starb bereits lange vor Beginn der Handlung und erschien in mehreren Specials von "The Complete Guide to Westeros" und "Histories & Lore".

In der SerieBearbeiten

LegendeBearbeiten

Durran war eine legendäre Persönlichkeit der Ersten Menschen im Zeitalter der Helden, der Gründer des Hauses Durrandon und der erste Sturmkönig. Seine Linie herrschte über die Sturmlande, bis zu den Eroberungskriegen, indem der letzte Sturmkönig Argilac Durrandon den Tod fand. Allerdings beruft sich das Haus Baratheon, durch die weibliche Linie, auf das Erbe von Durran.

Der Legende nach, gewann Durran die Liebe von Elenei, Tochter des Meergottes und der Windgöttin, und nahm sie zur Frau. In ihrer Wut, schickten die Götter einen Sturm und zerstörten Durrans Heim oberhalb der Sturmbucht, dabei starben seine Familie und Gefolge. Daraufhin erklärte ihnen Durran den Krieg und erbaute mehrere Burgen, eine größer und fruchterregender als die vorherige, aber alle wurden von den göttlichen Stürmen vernichtet. Die siebte Burg, die Durran entweder mit der Hilfe der Kinder des Waldes oder einem sehr jungen Brandon Stark errichtete, widerstand dem Zorn der Götter und wurde bekannt als Sturmkap, während Durran den Beinamen "Götterfluch" erhielt und als erster Sturmkönig herrschte.

In den BüchernBearbeiten

History&LoreDurranElenei1.jpg

König Durran, auch bekannt als Durran Götterfluch, war der erste Sturmkönig und Gründer des Hauses Durrandon. Der Legende nach heiratete er Elenei, die Tochter des Meeresgottes und war der Erbauer von Sturmkap.

LegendeBearbeiten

Der Legende nach gewann Durran, der erste Sturmkönig im Zeitalter der Helden, die Liebe von Elenei, der Tochter des Meeresgottes und der Windgöttin. Ihre göttlichen Eltern untersagten ihr Verhältnis, aber Durran und Elenei heirateten ihnen zum Trotz. Der Zorn der Götter war schrecklich anzusehen, den sie zerstörten Durrans Heim in der Hochzeitsnacht, töteten seine gesamte Familie und Gäste. Wütend erklärte Durran den Göttern den Krieg, die darauf reagierten, indem sie sein Königreichen mit massiven Stürmen überzogen. Jedes Mal baute Durran eine neue Burg, um dem Meer zu widerstehen, doch die Götter zerstörten sie.

König Durran gab nicht nach, erbaute größere und mächtigere Befestigungen, bis schließlich die siebte Burg den Unwettern der Sturmbucht standhielt. Einige glauben, dass die Kinder des Waldes an der Konstruktion beteiligt waren; andere glauben, dass ein Junge, der spätere Brandon der Erbauer, Durran behilflich war. Die Wahrheit ist nicht bekannt.

Danach soll Durran über ein Jahrtausend geherrscht haben. Allerdings rät Erzmaester Glaiv dazu, das es sich beim "Tausendjährige König" in Wirklichkeit um eine Abfolge von Monarchen handelte, die alle den gleichen Namen trugen.

GalerieBearbeiten

Siehe auch Bearbeiten

Haus Baratheon
Oberhaupt: Keiner, ausgestorben Erbe: Keiner, ausgestorben
WappenHausBaratheon.PNG
Stammsitz: Sturmkap Land: Sturmlande
Titel: Lord von Sturmkap • Hochlord der Sturmlande
Ahnen:Durran GötterfluchArgilac DurrandonOrysArgaliaSeracMychalEthelideTheresaMonicaWilliamReginaldSteffonPadraicFlynnAxelSymeonMeeraBorrosLyonelOrmund
Mitglieder:Keine, ausgestorben
Verstorbene Mitglieder:Steffon BaratheonCassana BaratheonRobert BaratheonRenly BaratheonStannis Baratheon

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki