Fandom

Game of Thrones Wiki

Dunkle Schwester

1.456Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Visenya Targaryen war eine große Kriegerin. Ihr Schwert aus valyrischem Stahl nannte sie "Dunkle Schwester".
 

Dunkle Schwester (im Original: Dark Sister) war der Name eines Schwertes aus valyrischem Stahl, welches Visenya Targaryen gehörte, der Schwester und Frau von Aegon dem Eroberer. Visenya war eine große Kriegerin, die auf ihrem Drachen Vhagar und mit ihrem Schwert bewaffnet in den Eroberungskriegen mitkämpfte. Das Schwert ging während der Schwarzfeuer-Rebellion verloren.

In der SerieBearbeiten

Staffel 2Bearbeiten

Arya Stark, die sich als gewöhnliche Dienerin ausgibt, unterhält sich mit Lord Tywin Lennister über das Niederbrennen Harrenhals durch Visenya und ihren Drachen. Tywin ist erstaunt über ihren hohen Wissensstand. Arya erwähnt, dass Visenya das Schwert Dunkle Schwester geführt hat.[1]

In den BüchernBearbeiten

RomanDunkleSchwester1.png

Dunkle Schwester ist ein berühmtes Langschwert aus valyrischem Stahl, eine von zwei Ahnenschwertern des Hauses Targaryen, das andere ist Schwarzfeuer. Dunkle Schwester wurde in seiner Geschichte von mindestens einer Frau geführt und kann ursprünglich für eine Kriegerin geschmiedet worden sein, aufgrund seiner schlanken Klinge, die für die Hand einer Frau entworfen wurde.

GeschichteBearbeiten

Dunkle Schwester wird in der Vorgeschichten-Novelle Dunk und Ei erwähnt, die mehr als achtzig Jahre vor den Geschehnissen der Serie spielt. Dunkle Schwester gehörte Visenya Targaryen und später Prinz Aemon dem Drachenritter.

Einer der Bastarde von König Aegon IV. Targaryen, Brynden Strom, bekannt als "Blutrabe", war der letzte Bekannte Besitzer von Dunkle Schwester. Er nutzte es in der Schlacht vom Rotgrasfeld in einem berühmten Duell gegen seinen Halbbruder Aegor "Bitterstahl" Strom.

Das Schicksal des Schwertes, nachdem es Blutrabe mitsamt seiner Titel genommen worden war und man ihn ins Exil zur Mauer geschickt hatte, ist unbekannt. Ebenso wie das seiner Schwesterklinge Schwarzfeuer.

TrägerBearbeiten

Das Schwert befand sich im Besitz des Hauses Targaryen schon vor den Eroberungskriegen und wurde wahrscheinlich in der Linie weitervererbt. Es wurde für gewöhnlich jüngeren Söhnen gegeben. Es ist bekannt, dass es von folgenden Personen geführt wurde:

Siehe auch Bearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki