FANDOM


104 Valyrischer Stahldolch

Das Heft aus Drachenknochen eines Dolches aus valyrischem Stahl

Drachenknochen (im Original: dragonbone) ist ein Material, das sich wie es der Name suggeriert, aus den Knochen von Drachen herstellen lässt.

In der Serie

Das Heft eines Dolches mit dem ein Attentat auf Brandon Stark verübt wird, besteht aus Drachenknochen.[1]

In den Büchern

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer sind Drachenknochen schwarz, aufgrunde ihres des hohen Eisengehaltes. Außerdem sind sie ein angesehenes Handwerksmaterial. Gegenstände aus Drachenknochen sind sehr wertvoll, weil das Material besondere Eigenschaften besitzt und sehr selten vorkommt. Es ist so stark wie Metall wie z.B. Stahl, dabei aber leichter und biegsamer. So haben Bögen aus Drachenknochen eine größere Reichweite, wie Bögen aus allen anderen Holzarten. Daenerys erhält zu ihrer Hochzeit von den Blutreitern u.a. einen Bogen aus Drachenknochen, den sie der Tradition halber ablehnt und an ihren Ehemann, Khal Drogo, weitergibt.

Siehe auch

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki