Fandom

Game of Thrones Wiki

Dontos Hollard

1.460Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dontos Hollard ist ein Charakter in Game of Thrones. Er wird von Tony Way gespielt und tritt erstmals in der zweiten Staffel der Serie auf.

In der SerieBearbeiten

BiographieBearbeiten

Dontos Hollard war ein Ritter, der in Königsmund seinen Dienst verrichtete.

Staffel 2Bearbeiten

Dontos soll bei dem kleinen Turnier mitkämpfen, das Joffrey Baratheon organisiert hat. Allerdings ist er stark betrunken und Joffrey will ihn deshalb töten lassen. Doch Sansa Stark überzeugt Joffrey davon, ihn am Leben zu lassen und als Hofnarr zu behalten.

Staffel 4Bearbeiten

Aus Dank für die Rettung schenkt er Sansa eine Kette, die angeblich ein Familienerbstück ist. Direkt nach Joffreys Tod überzeugt er sie, mit ihm von der Hochzeit zu fliehen. Trotz Tywin Lennisters Anordnung, derzufolge niemand die Stadt verlassen darf, gelingt ihnen die Flucht mit einem Boot. Er bringt Sansa zu einem Schiff, auf dem Petyr Baelish auf sie wartet. Als "Dank", dass Dontos Sansa zu ihm gebracht hat, lässt ihn Lord Baelish erschießen, damit er ihn nicht verrät.

AuftritteBearbeiten

Staffel 2 - Auftritte
Der Norden vergisst nicht Die Länder der Nacht Was tot ist, kann niemals sterben Der Garten der Knochen Der Geist von Harrenhal
Alte und neue Götter Ein Mann ohne Ehre Der Prinz von Winterfell Schwarzwasser Valar Morghulis
Staffel 4 - Auftritte
Zwei Schwerter Der Löwe und die Rose Sprengerin der Ketten Eidwahrer Der Erste seines Namens
Die Gesetze von Göttern und Menschen Die Spottdrossel Der Berg und die Viper Die Wächter auf der Mauer Die Kinder

In den BüchernBearbeiten

In den Lied von Eis und Feuer Romanen ist Ser Dontos das einzige lebende Mitglied des Hauses Hollard. Die Hollards waren enge Verbündete und Vasallen der Häuser Darklyn und Dämmertal (im Original: Duskendale). Nachdem das Haus Hollard den damaligen Lord Dämmertal bei einer Rebellion in der Verteidigung gleichnamiger Stadt unterstützte und Aerys II. monatelang von den Darklyns gefangen gehalten wurde (bis zur Befreiung durch Barristan Selmy), wurden die Darklyns und fast alle ihre Vasallen exekutiert. Barristan Selmy bat um Gnade für Dontos, welcher damals ein Kind war, was Aerys auch gewährte. Dontos wurde nach Königsmund gebracht und als Knappe aufgezogen, wo er sich seine Ritterschaft erarbeitete, kurz bevor die Ereignisse der Serie beginnen.

Siehe auchBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki