Wikia

Game of Thrones Wiki

Die Westlande

Diskussion0
681Seiten in
diesem Wiki
Die Westlande
Westerlands
Herrscher:
Religion:
Militär:
Nicht groß, aber am besten ausgerüstet
Wichtige Orte:

Die Westlande sind eine der Regionen des Kontinents Westeros und waren früher, vor der Eroberung durch die Targaryen, eine souveräne Nation.

Heute werden die Westlande vom Haus Lennister beherrscht, welche von Casterlystein aus regieren.

Anerkannte Bastarde aus den Westlanden tragen den Nachnamen "Hügel".

ErscheinungBearbeiten

Im Norden und im Westen erstreckt sich das Meer, im Süden die fruchtbaren Ländereien der Weite, im Osten die Flusslande. Dort zwischen liegen die vergleichsweise kleinen Westlande mit ihren Hügeln und Tälern. Diese sind gespickt mit den verschiedensten Metallen, unter anderem auch reichlich Gold und Silber. Daher gehen die Bewohner im Landesinneren schon seit ewiger Zeit dem Bergbau nach. Die abgebauten Metalle können über gut befestigte Wege wie die Meerstraße oder auch die Goldstraße in benachbarte Gebiete gebracht werden. Es gibt direkte Verbindungen nach Schnellwasser, Rosengarten und Königsmund. Aber auch die Fischerei ist in den Westlanden sehr weit verbreitet und bietet vielen Menschen Arbeit. Doch durch die harte Hand Tywin Lennisters und die der anderen Adelsgeschlechter, welche hauptsächlich an der Küste angesiedelt sind, sind die Arbeitsbedingungen äußerst hart. Bewaffnete Söldner überwachen täglich die Bevölkerung bei ihrer Arbeit und ahnden kleinste Vergehen.

Aufgrund der hohen Anzahl an Edelmetallvorkommen ist der Adel der Westlande der reicheste von ganz Westeros. Sie übertrumpfen sogar Die Weite mit ihren enorm fruchtbaren Böden und den teuersten Weinen.


Die bekanntesten OrteBearbeiten

  • Casterlystein, Sitz des Hauses Lennister.
  • Lennishort, die Hauptstadt der Westlande, welche jedoch im Schatten des nahe gelegenen Casterly Stein steht.
  • Ashemark, Sitz des Hauses Marbrand.
  • Crakehall, Sitz des Hauses Crakehall.
  • Cornfield, Sitz des Hauses Swyft.

Siehe auch Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki