FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Game of Thrones Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

HistoryAndLoreAegonTorrhen1

Torrhen Stark beugt das Knie vor Aegon dem Eroberer

"Das Knie beugen" (im Original: "Bending the knee") ist ein Zeichen der Unterwerfung und bei dem die Authorität einer höhergestellten Herrscher, wie einem Lord oder König, anerkannt wird und stellt somit ein Treuebekenntnis dar. Es ist gemeinhin üblich, dass die unterworfene Parteien nach einem Krieg oder einerer Rebellion das Knie beugen und im Gegenzug behandelt der Herrscher diese Personen, die sich ihm damit unterworfen haben meist mit Milde.

Bekannte Kniefälle

  • Torrhens Kniefall
  • Lord Jon Umber erklärt sich bereit nur vor einem König das Knie zu beugen, nämlich dem König des Nordens. So wird Robb Stark von Lord Umber und seinen Vasallen zum König des Nordens ausgerufen.

In der Realität

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki