Fandom

Game of Thrones Wiki

Daisy

1.446Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ros: "Hier läuft es etwas anders ab, Daisy. Wir sind nicht irgendein Fünf-Groschen-Bordell in Entenhall."
Daisy: "Erntehall."
Ros: "Wo immer du herkommst."
 
— Daisy und Ros ("Der Norden vergisst nicht")

Daisy ist eine Figur in Game of Thrones. Sie wird von Maisie Dee gespielt und tritt erstmals in der Episode "Der Norden vergisst nicht" der zweiten Staffel der Serie auf.

In der Serie Bearbeiten

BiographieBearbeiten

Daisy ist eine Prostituierte, die aus Erntehall in den Sturmlanden stammt und nach Königsmund übersiedelt.[1]

Staffel 2 Bearbeiten

Daisy ist eine neue Prostituierte, die im Bordell von Petyr Baelish zu arbeiten beginnt. Sie wird von Ros in ihre Arbeit eingeführt. Nach einer Einweisung zweier anderen Prostituieren (Marei und einem männlichen Kollegen zeigt Ros ihr das Bordell und macht ihr wegen der gehobenen Kundschaft klar, dass sie es nicht mehr mit Bauern zutun hat. Daisy zeigt sich beeindruckt von der Ausstattung, auch als sie Armeca vorbeigehen sieht. Ros erklärt ihr daraufhin, dass Armeca in Flohloch aufgewachsen sei, trotzdem findet Daisy sie wunderschön. Daisy ist auch anwesend, als Janos Slynt mit einigen Mitgliedern der Stadtwache das Bordell betritt. Er befielt es zu durchsuchen und lässt Mhaegen zusammen mit ihrer Tochter Barra, einer Bastardtochter Robert Baratheons, in den Raum zerren. Slynt ordnet ihre Ermordung an, führt den Befehl dann aber selbst aus, als einer seiner Soldaten zögert.[1]

Daisy leistet Großmaester Pycelle Gesellschaft, als dieser von Bronn aufgespürt wird. Daisy ist unbekleidet, springt auf und hockt sich in eine Ecke an die Wand, während sie mit ansieht wie Tyrion Lennister Pycelle von Bronn und Timett verhören und in eine der Schwarzen Zellen bringen lässt, da er seinen Plan an die Königin verraten hat. Tyrion entschädigt sie nach dem Verhör mit zwei Münzen für ihre Unannehmlichkeiten.[2]

Auf Anraten von Bronn heuert Tyrion Daisy und Ros als nachträgliches Geschenk für seinem Neffen Joffrey an. So erhofft er sich, dass dieser seinen scheinbar angestauten Frust nicht an seiner Verlobten Sansa Stark auslassen könne. Daisy und Ros warten im Gemach von Joffrey auf ihn. Nachdem Ros ihm zum Namenstag gratuliert und ihn anfasst, weicht er zurück und fragt sie, ob sie Daisy berühren und schlagen könnte, was sie zärtlich tut. Währenddessen erfährt Joffrey von Ros, dass beide ein Geschenk seines Onkels sind, die er eigenhändig ausgewählt habe. Joffrey verlangt daraufhin von Ros, sie mit einem Gürtel zu schlagen. Auf seinen Befehl hin schlägt Ros so fest, dass Daisy schreit. Doch das genügt ihm nicht und er reicht Ros ein schweres Zepter als Folterwerkzeug, mit der Ros Daisy schlagen soll. Er lädt seine Armbrust und verlangt von Ros, seinen Befehlen Folge zu leisten und sie danach zu Tyrion zu bringen, sobald sie fertig sei. Falls nicht, würde ihr das Gleiche passieren. Ros führt seinen Befehl aus und Daisy schreit auf, was Joffrey genießt.[3] Es ist unbekannt, ob Daisy die Tortur überlebt und was mit ihr geschieht, da sie danach nicht wieder auftritt.

AuftritteBearbeiten

Staffel 2 - Auftritte
Der Norden vergisst nicht Die Länder der Nacht Was tot ist, kann niemals sterben Der Garten der Knochen Der Geist von Harrenhal
Alte und neue Götter Ein Mann ohne Ehre Der Prinz von Winterfell Schwarzwasser Valar Morghulis

Hinter den KulissenBearbeiten

Laut Maisie Dee, einer britische Pornodarstellerin, wurde sie erst für die Rolle der "sexy Hure" engagiert, wie auf ihrem Wohnwagen auf dem Set stand. Die Schreiber gaben ihr während der Dreharbeiten zwei weitere Szenen mit ihr als Daisy.[4]

In den BüchernBearbeiten

Daisy ist ein weiterer Charakter, der eigens für die Serie erfunden wurde und taucht nicht in der Saga Das Lied von Eis und Feuer auf. Als Großmaester Pycelle von Tyrion verhört und arrestiert wird, liegt dieser mit einem Dienstmädchen zusammen, deren Name unbekannt ist.

EinzelnachweiseBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki