Fandom

Game of Thrones Wiki

Daeron I. Targaryen

1.450Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ihr habt einen Drachen. Er steht vor Euch.

König Daeron I. auch als "Der junge Drache" bekannt, war der älteste Sohn von Aegon III. und der achte Targaryen König, der auf dem Eisernen Thron 157-161 n. A. E. saß. Er bestieg den Thron im Alter von vierzehn und wurde durch seine Eroberung von Dorne berühmt, welche er in Eroberung von Dorne niederschrieb.

In den BüchernBearbeiten

Charakter & Eigenschaften Bearbeiten

Daeron war ein Krieger und Eroberer, selbstbewusst und sehr charismatisch. Er war jung und hübsch, glatt rasiert mit langen Haaren. Er trug die Krone von Aegon dem Eroberer. Es heißt, dass er sehr tapfer auf dem Schlachtfeld gewesen wäre und dabei eine Rüstung aus Gold und schwarzen Platten trug.

Biographie Bearbeiten

Daeron war der erstgeborene Sohn und Erbe von Aegon III. und seiner Frau Daenaera Velaryon. Er wurde 143 n. A. E. geboren. Er hatte einen jüngeren Bruder, Baelor und drei jüngere Schwestern Daena, Rhaena und Elaena. Sein Vater starb als er vierzehn war. Nach seiner Krönug zum König wurde er, wenn auch nicht oft, der "Kindkönig" genannt. Daeron ernannte seinen Onkel Viserys als Hand des Königs, so wie es sein Vater tat. Daeron sah die weitere Unabhängigkeit von Dorne als eine unerledigte Aufgabe der Targaryen. Er schwor während seiner Herrschaft, dass er die Fehler seiner Vorfahren korrigieren würde. Sein Onkel und Hand des Königs Prinz Viserys und der Rat erhoben Einspruch gegen seine Pläne. Seine Räte erinnerten ihn, dass Aegon der Eroberer und seine Schwestern zweimal gescheitert waren bei dem Versuch Dorne zu erobern und sie Drachen hatten und dass der Eiserne Thron keine hat, da gab Daeron seine berühmte Antwort ...

"Ihr habt einen Drachen. Er steht vor euch."

Am Ende konnte Daeron nicht widersprochen werden. Mit Hilfe und Beratung von Alyn Velaryon, der über die Planung der Invasion mitentschied zeigte die Kampagne großes Versprechen, wobei Daeron persönlich die Fehler, die im ersten dornischen Krieg begangen wurden korrigierte. Daeron teilte sein Heer in drei für die Invasion und führte sie persönlich dem Knochenpfad entlang. Er lernte von den Fehlern von Orys Baratheon im ersten Krieg. Daeron verwendete die Ziegenpfade im Pass um den Fallen und Hinterhalten der Dornischen zu umgehen, die sie zum Schutz vor Eindringlingen aufstellten. Seine andere Armee vom Haus Tyrell führte gleichzeitig einen Angriff den Prinzen Pass entlang. Die dritte Armee kahm vom Meer aus und führte Angriffe an der dornischen Küste entlang. Sie wurde von Alyn Velarion angeführt.

Um 158 n. A. E., ein Jahr nach Beginn der Invasion, beugte der dornische Prinz das Knie. Die Eroberung von Dorne, wie es bekannt wurde, sah gelungen aus und Daeron wurde damit der erste Targaryen König der Dorne erobern und alle sieben Königslande vereinen konnte, trotz des Verlustes von zehntausend Mann beim Einnehmen von Dorne. Bei einem Attentat auf Daeron schützte Prinz Aemon der Drachenritter ihn, indem er sich in den Weg des vergifteten Pfeiles warf. Er überlebte das Gift, doch wurde er zurück nach Königsmund geschickt um sich zu erholen. Nach seiner Eroberung, nach der Vorlage des Sonnenspeer, schrieb er das Buch Eroberung von Dorne über seine Leistung. Das Buch wurde für seinen Stil und Einfachheit gefeiert, doch schien es seine Zahl an Feinden nur zu vergrößern.

Daerons Eroberung hielt nicht lange. Es wurde in zwei Wochen rückgängig gemacht, als eine kluge Falle den Verwalter von Dorne tötete, Lord Lyonel Tyrell. Sein Tod löste einen großen Aufstand aus, der das meiste der Eroberung rückgängig machte. Daeron verlor fünfzigtausend Mann bei dem Versuch Dorne zu halten, was sich mit seinem Tode endgültig erledigte. Zu dieser Zeit war er erst achtzehn. Daeron wurde ermordet als er und drei Mitglieder der Königsgarde, zu denen Prinz Aemon gehörte, sich mit den Dornischen unter der weißen Fahne traf. Prinz Aemon der Drachenritter schaffte es, zwei der Betrüger zu töten bevor er gefangen genommen wurde. Daeron wurde wahrscheinlich im Prinzenpass zusammen mit Lord Alester Tallhart und Ser Olyvar Tallhart getötet.

Daeron wurde von seinem Bruder, Baelor der Gesegnete, der über eine Annäherung an die Dornischen entschied, ersetzt. Die trauernde Stadt erhielt ihren Namen von der Reaktion der Bürger, als Daerons Leiche aus Dorne gebracht wurde. In Altstadt gibt es eine Statue von König Daeron wo er auf einem Pferd reitet und sein Schwert gegen Dorne erhebt.

Siehe auchBearbeiten

Haus Targaryen
Oberhaupt: Daenerys Targaryen Erbe: Unbekannt
WappenHausTargaryen.PNG
Stammsitz: Meereen (derzeitig)
Königsmund (bis zu Roberts Rebellion)
Drachenstein (bis zu Roberts Rebellion)
Land: Sklavenbucht (derzeitig)
Kronlande (bis zu Roberts Rebellion)
Titel: Königin von Meereen • Khaleesi des Großen Grasmeers • Königin der Andalen und der Rhoynar und der Ersten Menschen (Prätendent) • Herrin der Sieben Königslande (Prätendent) • Beschützerin des Reichs (Prätendent)Prinz von Drachenstein (bis zu Roberts Rebellion)
Ahnen:Aegon I.RhaenysVisenyaAenys I.Maegor I.Jaehaerys I.AlysanneRhaenys, die Königin der HerzenViserys I.DaemonRhaenyraAlicent HohenturmAegon II.HelaenaAemondJaehaeraJaehaerysMaelorAegon III.Daeron I.Baelor I.DaenaRhaenaElaenaViserys II. VisenyaAegon IV.NaerysAemon, der DrachenritterDaeron II.Daenerys MartellDaemon I. SchwarzfeuerAegor StromBrynden StromShiera SeesternMyriah MartellBaelorAerys I.RhaegelMaekar I.AelinorAerionAegon V.RhaelleDuncan
Verstorbene Mitglieder:Aerys II. TargaryenRhaella TargaryenRhaegar TargaryenElia MartellRhaenys TargaryenAegon TargaryenViserys TargaryenDrogoRhaegoAemon
Haushalt:Jorah Mormont • {Rakharo} • {Irri} • Jhiqui • {Doreah} • AggoKovarroMallakho • {Barristan Selmy} • MissandeiGrauer WurmDaario Naharis • {Hizdahr zo Loraq} • {Mossador} • Tyrion Lennister

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki