Fandom

Game of Thrones Wiki

Dämmerung

1.452Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

SchwertDesMorgens1.png

Das Schwert des Morgens von Ser Arthur Dayn

Dämmerung ist das Ahnen-Großschwert des Hauses Dayn. Der Titel Schwert des Morgens, ist ausschließlich dem Ritter aus dem Hauses Dayn vorbehalten, der Dämmerung trägt.

Während der Herrschaft von König Aerys II. Targaryen, wurde Dämmerung von Ser Arthur Dayn geführt, einem Ritter seiner Königsgarde. Er wurde in Roberts Rebellion getötet und war der letzte, der den Titel Schwert des Morgens trug.

DämmerungBearbeiten

Dämmerung (engl. Dawn) ist das Ahnen-Großschwert des Hauses Dayn, dessen Träger immer auch der Titel "Schwert des Morgens" verliehen wird. Dämmerung ist weitegehend verantwortlich für den Ruhm des Hauses Dayn. Sein Ursprung verliert sich in Legende, doch scheint es seit tausenden von Jahren im Besitz der gleichen Familie zu sein. Es wird gesagt, dass es aus dem Herzen eines gefallenen Sterns geschmiedet wurde. Die Klinge ist bleich wie Milchglas, ähnelt keiner valyrischen Klinge, dennoch teilt es seine Eigenschaften, es ist unglaublich robust und scharf. Im Gegensatz zu anderen Häusern, die ebenfalls Ahnenschwerter besitzen, wird es im Haus Dayn nicht von Lord zu Lord weitervererbt. Nur ein Ritter des Hauses Dayn, der sich als würdig erweist, kann es tragen. Der Name der Burg des Hauses Dayn, Sternfall, und ihr Wappen, welches ein weißes Schwert und einen fallenden Stern zeigt, verweisen beide auf Dämmerung.

Der letzte bekannte Träger des Schwertes war Ser Arthur Dayn, der am Turm der Freude starb. Nach dem Kampf ritt Eddard Stark nach Sternfall, um Dämmerung an Arthurs Schwester zu übergeben, Ashara Dayn.

Schwert des MorgensBearbeiten

Das Schwert des Morgens (engl. Sword of the Morning) ist ein Titel des Hauses Dayn, getragen von dem Ritter, der das Ahnen-Großschwert Dämmerung führt. Nur ein Ritter des Hauses Dayn, der für würdig erachtet wurde, kann diesen Titel tragen. Aus diesem Grund sind die Schwerter des Morgens in allen Sieben Königslanden bekannt. Wenn sich kein Dayn-Ritter als würdig erweist, ruht der Titel; der letzte der ihn trug, war Ser Arthur Dayn, ein berühmter Ritter der Königsgarde.

Ehemalige Schwerter der Morgens
  • Ser Davos Dayn, Gemahl von Prinzessin Nymeria.
  • Ser Ulrick Dayne, der als einer der größten Ritter seiner Zeit galt.
  • Ser Arthur Dayn, der letzte Dayn, der den Titel Schwert des Morgens trug. Ein Mitglied der Königsgarde mit großem Ansehen.

AnmerkungBearbeiten

Gemäß George R.R. Martin, befindet sich Dämmerung während des Krieges der Fünf Könige auf Sternfall, da noch kein Ritter des Hauses Dayn würdig sei, es als neues Schwert des Morgens zu tragen.

"Dawn remains at Starfall, until another Sword of the Morning shall arise."
George R.R. Martin

Siehe auchBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki