FANDOM


Camilla Naprous ist eine Pferdetrainerin, Stuntreiterin und -koordinatorin.

Ursprünglich wurde sie während der Produktion der ersten Staffel engagiert, um die Stuntszenen während dem Turnier der Hand zu filmen. Seitdem ist sie maßgeblich in die Produktion von Game of Thrones als Pferdetrainerin und Stuntkoordinatorin eingebunden. Darunter fällt die Arbeit an Episoden wie "Die Schlacht der Bastarde", bei der 70 Pferde eingesetzt wurden.[1]

Leben und Karriere

Camilla Naprous ist die Tochter von Gerard Naprous, einem der führenden Pferdetrainer weltweit, Stuntman und Stuntkoordinatoren. Bereits mit 8 Jahren trat sie auf Veranstaltungen auf und wurde so an den Beruf herangeführt. Seit 2006 ist sie als Pferdetrainerin hinter den Kulissen an Fernseh- und Filmproduktionen beteiligt.

Darunter sind die Fernsehserien wie Jane Eyre und The Bastard Executioner und Filme wie Vierliebt in die Braut, Centurion, Der letzte Tempelritter, Der Adler der neunten Legion, Les Misérables, Pan und King Arthur: Legend of the Sword. aufzuzählen.

Ihr Bruder Daniel Naprous ist ebenso in die Produktion von Game of Thrones involviert und als Stuntreiter tätig.

Siehe auch

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki