Fandom

Game of Thrones Wiki

Borros Baratheon

1.511Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Borros Baratheon (im Original: Borros Baratheon) ist ein Charakter, der nicht in der in der Serie Game of Thrones gezeigt wird. Er ist bereits lange vor den Ereignissen der Serie verstorben und wird lediglich im Histories & Lore der fünften Staffel erwähnt.

In der SerieBearbeiten

BiographieBearbeiten

Borros Baratheon war das Oberhaupt des Hauses Baratheon und der Lord von Sturmkap, kurz nachdem Viserys I. Targaryen verstorben war und sich sein Sohn Aegon II. Targaryen zum König krönen lässt.

Dies löste den Tanz der Drachen aus und Mitglieder beider Konfliktparteien, die Schwarzen und die Grünen, suchten Lord Baratheon auf, um ihn und die Sturmlords als Verbündete im Falle eines bevorstehenden Krieges zu gewinnen. Jedoch trafen Aemond Targaryen auf seinem Drachen Vhagar und Lucerys Velaryon auf Arrax etwa gleichzeitig in Sturmkap ein. Nach den Verhandlungen wurde Lucerys von Lord Borros aus der Burg verbannt, der zum Schluss gekommen war, dass Rhaenyra Targaryen ihm unterlegen war und er ebenso Verhandlungen mit Aemond geführt hatte. Er unternahm nichts, um Aemond aufzuhalten, der Lucerys auf Arrax mit Hilfe von Vhagar nachsetzte. Der Kampf über Sturmkap und der Tod von Lucerys war schließlich der endgültige Auslöser für den Krieg.[1]

In den BüchernBearbeiten

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer war Borros Baratheon das Oberhaupt des Hauses Baratheon und der Lord von Sturmkap während des Drachentanzes. Er war der Sohn von Boremund BaratheonEuF.jpg. Seine Tante Joslyn BaratheonEuF.jpg war die Mutter von Rhaenys Targaryen.

Zu Beginn des Krieges hofften sowohl die Grünen als auch die Schwarzen, dass Borros für sich gewinnen zu können. Prinz Aemond Targaryen hoffte Lord Baratheon für sich zugewinnen, indem er eine seiner vielen Töchter heiratete. Kurze Zeit später traf auch Lucerys Velaryon ein. Augenzeugenberichte vom Treffen sind unterschiedlich. So soll es Borros peinlich gewesen sein, dass Lucerys ihn mit Aemond verhandeln so, da Borros' Vater Rhaenys Targaryen beim Großen Rat von 101EuF.jpg unterstützt hatte.

Er lehnte Lucerys Angebot ab, da dieser keine seiner Töchter heiraten konnte, weil er bereits mit Rhaena TargaryenEuF.jpg verlobt war. Er verbot es beiden Kontrahenten in der Halle zu kämpfen oder Vergeltung zu übenn, da Lucerys es war der Aemonds Auge gekostet hatte. Jedoch fügte er hinzu, dass es ihn nichts angehe was außerhalb seinen Mauern geschehe. Den anschließenden Luftkampf überlebten weder Lucerys noch sein Drache.

Borros erkläret sich bei Kriegsausbruch für Aegon II. Targaryen.

Als Königsmund von Rhaenyra und Daemon Targaryen eingenommen wurd, wird Prinzessin Jaehaera, nach Sturmkap geschmuggelt.

Er starb im Jahre 131 n. A. E. in der Schlacht am KönigswegEuF.jpg, als er von Kermit TullyEuF.jpg getötet wurde.

Siehe auch Bearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. "Histories & Lore": "The Dance of Dragons"


Haus Baratheon
Oberhaupt: Keiner, ausgestorben Erbe: Keiner, ausgestorben
WappenHausBaratheon.PNG
Stammsitz: Sturmkap Land: Sturmlande
Titel: Lord von Sturmkap • Hochlord der Sturmlande
Ahnen:Durran GötterfluchArgilac DurrandonOrysArgalia • Serac • Mychal • Ethelide • Theresa • Monica • William • Reginald • Steffon • Padraic • Flynn • Axel • Symeon • Meera • BorrosLyonelOrmund
Mitglieder:Keine, ausgestorben
Verstorbene Mitglieder:Steffon BaratheonCassana BaratheonRobert BaratheonRenly BaratheonStannis Baratheon

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki