Fandom

Game of Thrones Wiki

Bluttor

1.459Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Das Bluttor ist eine mächtige Burg, die die erste Barriere zwischen Angreifern und Hohenehr bildet. Zu Beginn der Handlung in "A Game of Thrones" ist der Kommandant der Feste Ser Brynden Tully, genannt "Schwarzfisch". Die Festung ist schwer einzunehmen und muss von jedem, der nach Hohenehr will, passiert werden.

GeschichteBearbeiten

Wie der Name schon sagt, war das Bluttor einst Ort blutiger Schlachten und Belagerungen. Es ist von großer strategischer Bedeutung und deshalb haben verschiedenste Feinde versucht es anzugreifen und zu erobern. Die Feste jedoch hielt immer stand.

In den BüchernBearbeiten

Kurz vor dem Krieg der fünf Könige kommt Catelyn Stark mit dem Gefangenen Tyrion Lennister am Bluttor an und trifft dort ihren Onkel Brynden. Dieser begleitet sie ein Stück des Weges. Als sich jedoch Tyrion mit List und Tücke sowie durch einen Richtkampf dem Urteil entziehen kann, legt Brynden sein Amt als Kommandant des Bluttores ab und folgt Catelyn, da er Lysa Arryn für närrisch hält. Da sich das Haus Arryn noch für keine Seite im Krieg der fünf Könige entschieden hatte, musste die Besatzung des Bluttores Hohenehr es noch nicht gegen Feinde verteidigen.

Siehe auch Bearbeiten

Orte im Grünen Tal
Besiedlungen BluttorHohenehrKaltbronnMöwenstadtRunensteinSchwesteringStarkliedWickenden
Regionen Die FingerMondberge
Inseln BrustwarzenDrei SchwesternKiesel
Gewässer BissKrabbenbuchtMeerenge
Straßen Östliche Straße

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki