FANDOM


Beric Dayn (im Original: Beric Dayne) ist ein Charakter, der nicht in der in der Serie Game of Thrones gezeigt wird. Er ist bereits lange vor den Ereignissen der Serie verstorben und wird in der vierten Staffel erwähnt.

In der Serie

Biographie

Beric Dayn war der Lord von Sternfall und das Oberhaupt des Hauses Dayn. Außer dem war er der Vater von Ser Arthur Dayn, dem "Schwert des Morgens".[1]

Staffel 4

Er wird im Eintrag von Ser Arthur im Buch der Brüder erwähnt.[1]

In den Büchern

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer ist kein Charakter mit diesem Namen bekannt und der Vater von Ser Arthur und Ashara Dayn wird nicht namentlich erwähnt. In den Büchern ist Arthurs Neffe Edric DaynEuF der Lord von Sternfall und das Oberhaupt des Hauses.

Stammbaum

 
 
Beric
 
Unbekannte
Gemahlin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unbekannter Dayn
 
Arthur
 
Ashara
 
 


Einzelnachweise


Haus Dayn
Stammsitz: Sternfall Region: Dorne
WappenHausDayn
Titel: König (Historisch) • Lord von Sternfall
Oberhaupt: Unbekannt Erbe: Unbekannt
Ahnen:Vorian DaynDavos DaynGottfrid Dayn
Verstorbene Mitglieder:Beric DaynArthur DaynAshara Dayn
Lehnsherr:Haus Martell

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki