FANDOM


Die Lennisters laufen seit Ochsenfurt vor uns davon. Ich würde gerne kämpfen, die Männer würden gerne Kämpfen. Doch ich glaube nicht, dass es dazu kommen wird.
 

Die Befreiung von Harrenhal (im Original: Liberation of Harrenhal) war ein Ereignis im Krieg der Fünf Könige, bei dem das von König Robb Stark geführte Heer des Nordens die verlassene Ruine Harrenhals einnahm, die zuvor von Truppen des Hauses Lennister gehalten worden war.

Vorgeschichte

Nachdem die Armee der Lennisters unter dem Kommando von Tywin Lennister in den Flusslanden von den Streitmächten der Starks in die defensive gezwungen wurde, beschloss Tywin Lennister sich mit seinen Streitkräften nach Harrenhal zurück zu ziehen, um sich neu zu formieren. Ser Gregor Clegane wurde unterdessen von Lord Tywin mit 500 Reitern los geschickt, um die Flusslande zu plündern.[1] Er wurde jedoch von Edmure Tully zurück geschlagen und kehrte nach Harrenhal zurück.[2]

Ablauf

RobbStark+RooseBolton

Robb Stark und Roose Bolton kurz vor Harrenhal

Die Streitkräfte der Starks unter der Führung von Robb Stark hatten zuerst geplant, Harrenhal zu belagern, doch als sie dort ankamen stellten sie fest, dass die Festung bereits verlassen war. Sie fanden jedoch 200 Nordmänner und ebenso Gefangene aus den Flusslanden tot auf. Unter anderem Ser Jaremy Mallister.[3]

Folgen

Harrenhal wurde danach als Stützpunkt für die Stark-Streitkräfte verwendet. Als Robb Stark nach Schnellwasser reiste, hielt Roose Bolton weiter Harrenhal, bis dieser Harrenhal ebenfalls verließ, um der Hochzeit von Edmure Tully und Roslin Frey beizuwohnen.[4][5] Außerdem wurde von Harrenhal aus Jaime Lennister mit Brienne von Tarth und Qyburn nach Königsmund geschickt.[6]

In den Büchern

Siehe auch

Einzelnachweise


Krieg der Fünf Könige
Prolog Ermordung von Jon Arryn • Attentat auf Brandon StarkTurnier der HandErstes Urteil durch Kampf von Tyrion LennisterVersuchte Regentschaftsübernahme Eddard Starks
298 n. A. E. Schlacht am GoldzahnSchlacht bei MummersfurtBelagerung von SchnellwasserSchlacht am Grünen ArmSchlacht im WisperwaldSchlacht der LagerHinrichtung von Eddard Stark
299 n. A. E. Befreiung von Burg Rabenbaum • Befreiung von Steinheck • Massaker von KönigsmundÜberfall am GötteraugeSchlacht von Ochsenfurt • Plünderung von Aschmark • Attentat auf Renly Baratheon • Schlacht bei Maidengraben • Überfall auf TorrhenschanzeÜberfall auf Tiefwald MotteEinnahme von WinterfellAufstand von KönigsmundSchlacht am Gelben ArmKapitulation der Burg BruchSchlacht bei der SteinmühleSchlacht am SchwarzwasserPlünderung von Winterfell
300 n. A. E. Befreiung von HarrenhalRote Hochzeit
301 n. A. E. Purpurne HochzeitSchlacht von EisenrathÜberfall auf GrauensteinGerichtsprozess von Tyrion LennisterEinnahme von MaidengrabenZweites Urteil durch Kampf von Tyrion LennisterSchlacht um die Schwarze FestungAttentat auf Tywin Lennister
302 n. A. E. Schlacht um Winterfell
303 n. A. E. Attentat auf Roose BoltonSchlacht bei Tiefwald MotteAttentat auf Balon GraufreudKönigsthingZweite Belagerung von SchnellwasserZweite Schlacht um WinterfellZerstörung der Großen Septe von Baelor

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki