FANDOM


Dieser Artikel gilt der Sprache, für andere Verwendungen siehe: Asshai'i.

Asshai'i ist die Sprache der Einwohner Asshais, einer Stadt im Fernen Osten von Essos und am Rand der bekannten Welt.

Hinter den Kulissen

Die Sprache wurde ebenso wie das Dothrakische und Skroth vom US-amerikanischen Linguist David J. Peterson von der Language Creation Society entworfen.

Für die erste Staffel hat Peterson einen groben Entwurf von Asshai’i angefertigt. Das einzige Mal, dass in der Serie Asshai'i gesprochen wird, ist in der Episode "Baelor" als die Maegi Mirri Maz Duur ein Blutmagie-Ritual in Khal Drogos Zelt durchführt, sein Leben rettet und Daenerys' ungeborenes Kind, Rhaego, als Blutpreis dafür verwendet. Die Rote Priesterin Melisandre, die in der zweiten Staffel auftritt, und Quaithe, die aus Asshai und den Schattenländern stammen, haben diese Sprache jedoch noch nicht verwendet.

Petersons Aussage zu Folge war es nur ein grober Entwurf der Sprache und zudem sind die Zeilen jedoch so undeutlich, dass er selbst sich nicht sicher ist, ob es die Zeilen sind, die er geschrieben hat. Er gab außerdem an, dass er mit der Sprache wahrscheinlich noch einmal ganz von vorne anfangen würde, wenn Asshai'i für spätere Staffeln benötigt würde.[1] Somit ist die Sprache im Gesatz zum Dothrakischen und Valyrischen nicht wirklich entwickelt.

In den Büchern

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer sind die Asshai'i versiert in Hexerei und Zauberei und besitzen eine eigene Sprache, mit der sie ihre Zauber gebrauchen, wie es einst die Valyrer taten. Mirri Maz Duur, die in Asshai gelernt hatte, sang in einer fremden Sprache und ihre Stimmlage wird als "hohes, wehklagendes Geheul" beschrieben, als sie das Blutritual durchführt. Außerdem wurde die Sprache von Melisandre verwendet, als sie zu R'hllor betet und dies einmal in der Sprache von Asshai, einmal in Hochvalyrisch und einmal in der Gemeinen Zunge tut.

Einzelnachweise

  1. David J. Petersons Blog Dothraki.com, 7. Januar 2014

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki