Fandom

Game of Thrones Wiki

Argella Durrandon

1.459Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Argella Durrandon (im Original: Argella Durrandon) ist ein Charakter, der nicht in der Serie Game of Thrones gezeigt wird. Sie starb lange vor Beginn der Handlung und wird im "The Complete Guide to Westeros - House Baratheon" erwähnt. Argella war die Tochter von Argilac dem Arroganten, dem letzten Sturmkönig, und die Gemahlin von Orys Baratheon, dem Gründer des Hauses Baratheon. Sie ist somit eine Vorfahrin von König Robert Baratheon und seinen Brüdern, Stannis und Renly.

Im Werk The Lineages and Histories of the Great Houses of the Seven Kingdoms, dass Eddard Stark in der sechsten Episode der ersten Staffel einsieht, wird sie irrtümlich mit dem Namen Argalia geführt.

In der SerieBearbeiten

BiographieBearbeiten

Orys war Befehlshaber in der Armee von Aegon dem Eroberer und angeblicher Bastard-Halbbruder. Er wurde in den Eroberungskriegen nach Sturmkap entsandt, dem alten Sitz der Sturmkönige und Hauptstadt der Sturmlande. Orys besiegte König Argilac den Arroganten und nahm nicht nur dessen Sitz Sturmkap an sich, sondern auch seine Ländereien, sein Wappen und seine Worte, sowie seine Tochter Argella, um seine Herrschaft über die Sturmlande zu festigen. Er wurde von Aegon I. Targaryen zum ersten Obersten Herren der Sturmlande ernannt.

Staffel 1Bearbeiten

Sie findet Erwähnung unter dem Eintrag von Orys Baratheon in dem Werk Stammbaum und Historie der Großen Geschlechter aus den Sieben KönigslandenEuF.jpg.

In den BüchernBearbeiten

OrysArgella1.png

Argella Durrandon war die Tochter von Argilac dem Arrogant, dem letzten Sturmkönig.

BiographieBearbeiten

Nachdem ihr Vater von Orys Baratheon in einer Schlacht bekannt als der Letzte Sturm erschlagen wurde, verschanzte sie sich innerhalb von Sturmkap und erklärte sich selbst zur Sturmkönigin. Allerdings war die Garnison nicht Willens, das Schicksal von König Argilac zu teilen, rebellierte gegen sie und lieferte Argella nackt und in Ketten an Orys aus. Dieser ließ ihr die Fesseln wieder abnehmen und gab ihr einen Mantel, ebenso wie Essen und Wein.

Später ehelichte sie Orys, der dadurch seine Herrschaft über die Sturmlande zementierte.

Siehe auch Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki