FANDOM


Anguy ist ein Nebencharakter in der dritten Staffel von Game of Thrones. Er wird von dem Darsteller Philip McGinley verkörpert und hat seinen ersten Auftritt in der Episode "Dunkle Schwingen, Dunkle Worte".

In der Serie

Biographie

Anguy ist ein Mitglied der Bruderschaft ohne Banner und ein guter Bogenschütze. Er ist der jüngste der Männer, welche auf Arya Stark und ihre Begleiter treffen. Als er auf ebendiese trifft, reist er gerade mit Thoros von Myr.

Staffel 3

Er begegnet zusammen mit Thoros Arya, Gendry und Heiße Pastete auf einer Straße, und nimmt sie mit den anderen mit zu ihrem Versteck bei Beric Dondarrion, nachdem er ihnen seine Künste mit dem Bogen bewies, damit sie nicht versuchen, zu fliehen.[1]

Er ist bei der Bruderschaft ohne Banner, als Sandor Clegane, der Bluthund oder einfach nur Hund, gefangen genommen wird und verspottet diesen auch.[1]

Auftritte

Staffel 3 - Auftritte
Valar Dohaeris Dunkle Schwingen, Dunkle Worte Der Weg der Züchtigung Und jetzt ist seine Wache zu Ende Vom Feuer geküsst
Der Aufstieg Der Bär und die Jungfrau Hehr Die Zweitgeborenen Der Regen von Castamaer Mhysa

Siehe auch

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.