FANDOM


Die Alte Nan (im Original: Old Nan) ist die Amme der Stark-Kinder und Geschichtenerzählerin. Nach Brans Sturz unterhält sie ihn hauptsächlich mit seinen Lieblingsgeschichten.

Die alte Nan hat kaum noch Verwandte, außer ihrem geistig zurückgebliebenen Urenkel Hodor, dem Stallburschen. Manche vermuten, dass die Alte Nan schon über hundert Jahre alt sein soll. Ob das stimmt, weiß allerdings keiner.

In der Serie

Staffel 1

Die Alte Nan wacht neben Brans Bett, nachdem seine Mutter Catelyn nach Königsmund gereist ist. Sie erzählt ihm in ihrer Abwesenheit Geschichten, um ihn zu beschäftigen. Bran verlangt einmal nach einer gruseligen Geschichte, weshalb sie ihm von der langen Nacht erzählt, als die Weißen Wanderer ihr Unwesen trieben. Aber während sie die Geschichte erzählt, betritt Robb Stark das Zimmer und unterbricht sie.[1]

Staffel 6

In einer Vision sieht Bran die Alte Nan, die Hodor, dessen richtiger Name Wylis ist, davon abhält mit dem jungen Benjen Stark zu trainieren. Sie zieht ihn am Ohr weg und ist der Meinung, dass er das Kämpfen als Stallbursche nicht lernen würde und nicht mit den jungen Lords trainieren sollte.[2]

Sansa Stark und Jon Schnee erinnern sich an die Nierenpasteten, welche die Alte Nan gemacht hat, als sie Kinder waren.[3]

Als Wylis einen Anfall bekommt, eilt die Alte Nan herbei und versucht ihn zu beruhigen.[4]

Auftritte

Staffel 1 - Auftritte
Der Winter naht Der Königsweg Lord Schnee Krüppel, Bastarde und Zerbrochenes Der Wolf und der Löwe
Eine goldene Krone Gewinn oder stirb Das spitze Ende Baelor Feuer und Blut
Staffel 6 - Auftritte
Die Rote Frau Zuhause * Eidbrecher Das Buch des Fremden Das Tor *
Blut von meinem Blut Der Gebrochene Niemand Die Schlacht der Bastarde Die Winde des Winters

*Brans Visionen

Hinter den Kulissen

Die Schauspielerin der Alten Nan, Margaret John, starb nur zwei Monate bevor Game of Thrones veröffentlicht wurde. Ihre Szenen waren aber alle bereits abgeschlossen. Eigentlich sollte die Alte Nan in der zweiten Staffel auftreten.

In den Büchern

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer ist die Alte Nan eine alte Amme auf Winterfell, die mittlerweile nur noch Geschichtenerzählerin ist.

Sie ist Hodors Urgroßmutter, der eigentlich Walder heißt. Außer dem Stallburschen hat sie alle Familienmitglieder überlebt. Sie ist die älteste Frau in Winterfell. Sie kam nach Winterfell als Amme für Brandon, dem Bruder oder Onkel von Rickard Stark, dessen Mutter bei seiner Geburt gestorben war. Dieser Junge starb an der Sommergrippe im Alter von drei Jahren, aber die Alte Nan blieb damals mit ihren Kindern auf Winterfell. Ihre beiden Söhne starben während Roberts Rebellion und ihr Enkel in der ersten Graufreud-Rebellion auf den Mauern von Peik. Ihre Töchter wurden verheiratet und waren weggezogen und schließlich gestorben.

Siehe auch

Einzelnachweise


Haus Stark
Stammsitz: Winterfell Region: Norden
WappenHausStark
Titel: König des Nordens
Lord von Winterfell
Oberster Herr des Nordens
Wächter des Nordens
Wahlspruch:"Der Winter naht"
Oberhaupt: Jon Schnee (rechtlich)
Sansa Stark (offiziell)
Bran Stark (rechtmäßig)
Erbe: Bran Stark
Ahnen:Brandon der ErbauerBrandon der ZertrümmererDorren StarkRodrik StarkKarlon StarkRickard StarkTheon StarkOsric StarkTorrhen StarkCregan Stark
Mitglieder:Arya StarkSansa StarkBran StarkJon Schnee
Verstorbene Mitglieder:Rickard StarkBrandon StarkLyanna StarkEddard StarkRobb StarkTalisa StarkCatelyn StarkRickon Stark
Haushalt:{Luwin} • {Rodrik Cassel} • {Jory Cassel} • {Vayon Pool} • Jeyne Pool • {Mordane} • {Alte Nan} • {Hodor} • FarlenMikken • {Osha} • Meera Reet • {Jojen Reet} • Brienne von TarthPodrick PaynDavos Seewert

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.