FANDOM


Alicent Hohenturm (im Original: Alicent Hightower) ist ein Charakter, der im Legenden und Überlieferungen der Serie Game of Thrones nur erwähnt wird, da sie lange vor Beginn der Serie verstarb. Sie war die zweite Gemahlin von König Viserys I. Targaryen und die Mutter von König Aegon II. Targaryen.

In der Serie

Biographie

Alicent war die Tochter von Otto Hohenturm, dem Lord von Altsass. Sie heiratete König Viserys I. Targaryen, nachdem seine erste Gemahlin Aemma Arryn verstarb. Aus deren Ehe stammte auch ihre Stieftochter Rhaenyra Targaryen, die Viserys zu seiner Erbin erklärte hatte, da ihm lange Zeit kein männlicher Erbe geschenkt wurde. Alicent gebiert ihm drei Kinder; Prinz Aegon, Prinzessin Helaena und Prinz Aemond.

Trotz seiner Kinder mit Alicent, darunter Aegon als ältesten Sohn, erkannte Viserys weiterhin nur Rhaenyra als Erbin des Eisernen Throns an, was den Hof in zwei Lager spaltete. Diese wurden als die Schwarzen und die Grünen genannt, nach den Kleidern die Rhaenyra und Alicent auf einem Turnier tragen.

Als König Viserys verstarb, war es Alicent die verhinderte, dass sein Tod in der Stadt publik gemacht und Raben nach Drachenstein gesendet werden, wo sich Rhaenyra mit ihrer Familie aufhielt. Sie ließ den Diener, der die Nachricht verbreiten sollte, in die Schwarzen Zellen werfen. Danach wurde der Kleine Rat von Ser Kriston Kraut, dem Lord Kommandant der Königsgarde, nachts einberufen. Alicents Vater, Otto Hohenturm, war der Ansicht die Erbfolge sofort zu klären und sprach sich für Aegon als König aus. Der Rat tagte bis zum Morgengrauen, bis sich der Meister der Münze, Lyman Biengraben, gegen den Verrat an Rhaenyra ausspricht, worauf ihm Ser Kriston die Kehle durchschneidet.

Aegon, der selbst vom Beschluss des Rats verwirrt ist, lehnt es erst ab, König zu werden. Alicent überzeugte ihn jedoch, dass ihn seine Halbschwester ständig als Bedrohung ansehen und deswegen töten lassen würde. Aegon wurde schließlich zum König gekrönt, was den Tanz der Drachen, den Bürgerkrieg zwischen den beiden Fraktionen des Hauses Targaryen auslöste.

Während des Kriegs verbliebt Alicent gemeinsam mit ihrer Tochter Helaena und deren Kindern in Königsmund. Als Rhaenyra auf die Stadt einnahm, gab der Kleine Rat Königsmund auf und lieferte ihr sowohl Alicent als auch Helaena aus. Während sich Helaena, die wegen des Todes ihres ältesten Sohnes verrückt vor Wahnsinn Suizid beging, war das Schicksal Alicents am Ende des Krieges ungeklärt.[1]

In den Büchern

Im Gegensatz zu ihrem Vater und den anderen Verschwörern wurde sie nicht hingerichtet und überlebte den Tanz der Drachen, und somit auch Rhaenyra, in Gefangenschaft. Ihr Sohn Aegon lebte nach dem Sieg über seine Halbschwester nur noch ein halbes Jahr lang. Ihre beiden Söhne waren bereits im Krieg gestorben und auch sein Sohn, Prinz Maelor, war ermordet worden. Nach dem Krieg wurde Alicents verbliebene Enkeltochter Jaehaera mit Rhaenyras Sohn Aegon III. Targaryen verheiratet. Sie lebte nach dem Krieg als Gefangene weiter und starb 133 n. A. E. am WinterfieberEuF.

Stammbaum

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jaehaerys I.
 
Alysanne
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Corlys Velaryon
 
Rhaenys
 
Aemma Arryn
 
 
 
 
 
Viserys I.
 
 
 
 
 
Alicent Hohenturm
 
Daemon*
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Laenor Velaryon
 
 
 
 
 
Rhaenyra
 
Daemon*
 
Aegon II.
 
Helaena
 
Aemond
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jacaerys Velaryon
 
Lucerys Velaryon
 
Gottfrid Velaryon
 
Aegon III.
 
Viserys II.
 
Jaehaerys
 
Jaehaera
 
Maelor
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Siehe auch

Einzelnachweise

  1. "Legenden und Überlieferungen": "Der Tanz der Drachen"


Haus Hohenturm
Stammsitz: Hohenturm, Altsass Region: Die Weite
WappenHausHohenturm
Titel: König (ehemals)
Lord von Hohenturm
Stimme von Altsass
Wahlspruch:"Wir erleuchten den Weg"
Oberhaupt: Unbekannt Erbe: Unbekannt
Ahnen:Urrigon HohenturmPeremor HohenturmLymond HohenturmDorian HohenturmRunkel HohenturmManfred HohenturmOtto HohenturmAlicent HohenturmGawan Hohenturm
Mitglieder:Alerie HohenturmLynesse Hohenturm
Verstorbene Mitglieder:Gerold Hohenturm
Lehnsherr:Haus Tyrell
Haus Targaryen
Stammsitz: Meereen (derzeitig)
Königsmund (bis zu Roberts Rebellion)
Drachenstein (bis zu Roberts Rebellion)
Region: Sklavenbucht (derzeitig)
Kronlande (bis zu Roberts Rebellion)
WappenHausTargaryen
Titel: Königin von Meereen
Khaleesi des Großen Grasmeers
Königin der Andalen und der Rhoynar und der Ersten Menschen (Prätendent)
Herrin der Sieben Königslande (Prätendent)
Beschützerin des Reichs (Prätendent)
Prinz von Drachenstein (bis zu Roberts Rebellion)
Wahlspruch:"Feuer und Blut"
Oberhaupt: Daenerys Targaryen Erbe: Unbekannt
Ahnen:Aegon I.RhaenysVisenyaAenys I.Aegon (Sohn von Aenys)Rhaena (Tochter von Aenys)Maegor I.Jaehaerys I.AlysanneRhaenys, die Königin der HerzenViserys I.DaemonAemma ArrynRhaenyraAlicent HohenturmAegon II.HelaenaAemondJaehaeraJaehaerysMaelorAegon III.Daeron I.Baelor I.DaenaRhaenaElaenaViserys II. VisenyaAegon IV.NaerysAemon, der DrachenritterDaeron II.Daenerys MartellDaemon I. SchwarzfeuerAegor StromBrynden StromShiera SeesternMyriah MartellBaelorAerys I.RhaegelMaekar I.AelinorAerionAegon V.Duncan
Verstorbene Mitglieder:Aerys II. TargaryenRhaella TargaryenRhaegar TargaryenElia MartellRhaenys TargaryenAegon TargaryenViserys TargaryenDrogoRhaegoAemon
Haushalt:Jorah Mormont • {Rakharo} • {Irri} • Jhiqui • {Doreah} • AggoKovarroMallakho • {Barristan Selmy} • MissandeiGrauer WurmDaario Naharis • {Hizdahr zo Loraq} • {Mossador} • Tyrion Lennister

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki