Fandom

Game of Thrones Wiki

Alan Taylor

1.459Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Alan Taylor ist ein US-amerikanischer Film- und Fernsehregisseur, Filmproduzent und Drehbuchautor.

Leben und KarriereBearbeiten

Taylor wurde als Sohn des Videographers James J. Taylor und der Kuratorin und Schriftstellerin Mimi Cazort geboren. Seine Schwester ist die Musikerin Anna Domino. Sein erster Spielfilm Palookaville entstand 1995. 2001 folgte The Emperor's New Clothes und 2003 Kill the Poor. Im Dezember 2011 übernahm Taylor die Regie bei der Thor-Fortsetzung Thor – The Dark Kingdom, die im Oktober 2013 in die Kinos kam.

Taylor wurde vor allem als Regisseur von Fernsehsendern des Senders HBO bekannt. So führte er unter anderem mehrfach bei Folgen der Serien Oz – Hölle hinter Gittern, Sex and the City und Die Sopranos Regie. Später übernahm er die Regie bei Fernsehserien wie Mad Men, Bored to Death, Boardwalk Empire und Game of Thrones.

Für Game of Thrones führte Alan Taylor in der neunten und zehnten Episode der ersten Staffel die Regie und war der einzige Regisseur, der diese Tätigkeit auch in der zweiten Staffel wieder aufnahm und die Episoden, "Der Norden vergisst nicht", "Die Länder der Nacht", "Der Prinz von Winterfell" und "Valar Morghulis" inszenierte. Zudem war er an der zweiten Staffel als Co-Executive Producer beteiligt.

Taylors Verfügbarkeit für die dritte Staffel war eingeschränkt, nachdem 2012 bekannt wurde, dass er die Regie im Film Thor – The Dark Kingdom übernehmen wird. Ursprünglich wurde gehofft, dass er in einer Episode der dritten Staffel die Regie führen würde, doch es stellte sich heraus, dass der Termindruck zu groß war und so kam es nicht mehr dazu.

Taylor ist mit der Nicki Ledermann verheiratet. Aus der Ehe gingen zwei Töchter und ein Sohn hervor.

Game of ThronesBearbeiten

RegieBearbeiten

Staffel 1 - Auftritte
Der Winter naht Der Königsweg Lord Schnee Krüppel, Bastarde und Zerbrochenes Der Wolf und der Löwe
Eine goldene Krone Gewinn oder stirb Das spitze Ende Baelor Feuer und Blut
Staffel 2 - Auftritte
Der Norden vergisst nicht Die Länder der Nacht Was tot ist, kann niemals sterben Der Garten der Knochen Der Geist von Harrenhal
Alte und neue Götter Ein Mann ohne Ehre Der Prinz von Winterfell Schwarzwasser Valar Morghulis

GalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

QuelleBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki