FANDOM


Dieser Artikel gilt Aegon Targaryen, dem Sohn von Aenys I. Targaryen, für andere Verwendungen siehe: Aegon Targaryen (Begriffsklärung).

Prinz Aegon Targaryen (im Original: Aegon Targaryen) ist ein Charakter, der nicht in der in der Serie Game of Thrones gezeigt wird. Er ist bereits lange vor den Ereignissen der Serie verstorben und wird lediglich im Legenden und Überlieferungen der fünften Staffel erwähnt.

Er war ein Prinz aus dem Haus Targaryen und der Sohn und Erbe von König Aenys I. Targaryen.[1]

In der Serie

Biographie

Aegon Targaryen war der älteste Sohn von König Aenys I. Targaryen und damit auch sein Erbe. Er wurde nach seinem Großvater Aegon I. Targaryen benannt.

Er wurde nach valyrischer Tradition von seinem Vater mit seiner älteren Schwester, Prinzessin Rhaena, verheiratet. Die inzestuöse Verbindung wurde vom Glauben als Abscheulichkeit abgelehnt und sogar vom Hohen Septon, angeprangert. Der militärische Orden lehnte sich auf und es kam zum Aufstand der Glaubenskrieger.

Es ist nicht bekannt, was mit Aegon während des Aufstandes geschah. Aegons jüngerer Bruder Jaehaerys I., der ihre andere Schwester Alysanne heiratete, bestieg den Thron nach dem Tod des Halbonkels Maegor I. Targaryen. Daraus geht hervor, dass Aegon schon einige Zeit davor starb.[1]

In den Büchern

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer war Aegon Targaryen ein Prinz aus dem Haus Targaryen. Er war das zweite Kind und der älteste Sohn und Erbe von König Aenys I. Targaryen und Königin Alyssa VelaryonEuF.

Außerdem war er der Drachenreiter von QuecksilberEuF, den zuvor sein Vater geritten hatte.

Er hatte außerdem fünf weitere Geschwister: Rhaenys, ViserysEuF, Jaehaerys, Alysanne und Vaella TargaryenEuF.

Aegon wurde im Jahr 41 n. A. E. mit seiner älteren Schwester verheiratet, mit der er die Zwillingsmädchen Aerea TargaryenEuF und Rhalla TargaryenEuF haben sollte. Die inzestuöse Hochzeit führte zum Aufstand der Glaubenskrieger. Anfang des Jahres 42 n. A. E. mussten Aegon und Rhaena auf ihrer jährlichen Reise wegen der Aufstände in Rallenhall Zuflucht suchen und wurden dort belagert. Diese Nachricht führte dazu, dass König Aenys einen Zusammenbruch erlitt und drei Tage später verstarb. Kurz darauf ließ sich Maegor I. zum König krönen. Lord Lyman LennisterEuF gewährte Aegon und Rhaenas Zuflucht vor Maegor. Gemäß dem Gastrecht, nahm er sie bei sich auf und weigerte sich sie auszuliefern. Jedoch bot er ihnen auch keine Unterstützung gegen Maegor an. Aegon versuchte sein Geburtsrecht gegen Maegor durchzusetzen und starb in der Schlacht unter dem GötteraugeEuF im Jahre 43 n. A. E.

Stammbaum

 
Unbekannte
Gemahlin
 
 
 
 
Aerion
 
 
 
Unbekannte
Frau
 
Argilac
Durrandon
 
Unbekannte
Gemahlin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Visenya
 
Aegon I.
 
Rhaenys
 
Orys Baratheon
 
 
 
 
 
Argalia Durrandon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Maegor I.
 
Aenys I.
 
Unbekannte
Gemahlin
 
 
 
Haus Baratheon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Rhaena
 
Aegon
 
Jaehaers I.
 
Alysanne
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Siehe auch

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 "Legenden und Überlieferungen": "Der Militärische Orden"


Haus Targaryen
Stammsitz: Meereen (derzeitig)
Königsmund (bis zu Roberts Rebellion)
Drachenstein (bis zu Roberts Rebellion)
Region: Sklavenbucht (derzeitig)
Kronlande (bis zu Roberts Rebellion)
WappenHausTargaryen
Titel: Königin von Meereen
Khaleesi des Großen Grasmeers
Königin der Andalen und der Rhoynar und der Ersten Menschen (Prätendent)
Herrin der Sieben Königslande (Prätendent)
Beschützerin des Reichs (Prätendent)
Prinz von Drachenstein (bis zu Roberts Rebellion)
Wahlspruch:"Feuer und Blut"
Oberhaupt: Daenerys Targaryen Erbe: Unbekannt
Ahnen:Aegon I.RhaenysVisenyaAenys I.Aegon (Sohn von Aenys)Rhaena (Tochter von Aenys)Maegor I.Jaehaerys I.AlysanneRhaenys, die Königin der HerzenViserys I.DaemonAemma ArrynRhaenyraAlicent HohenturmAegon II.HelaenaAemondJaehaeraJaehaerysMaelorAegon III.Daeron I.Baelor I.DaenaRhaenaElaenaViserys II. VisenyaAegon IV.NaerysAemon, der DrachenritterDaeron II.Daenerys MartellDaemon I. SchwarzfeuerAegor StromBrynden StromShiera SeesternMyriah MartellBaelorAerys I.RhaegelMaekar I.AelinorAerionAegon V.Duncan
Verstorbene Mitglieder:Aerys II. TargaryenRhaella TargaryenRhaegar TargaryenElia MartellRhaenys TargaryenAegon TargaryenViserys TargaryenDrogoRhaegoAemon
Haushalt:Jorah Mormont • {Rakharo} • {Irri} • Jhiqui • {Doreah} • AggoKovarroMallakho • {Barristan Selmy} • MissandeiGrauer WurmDaario Naharis • {Hizdahr zo Loraq} • {Mossador} • Tyrion Lennister

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki